D  english    espanol
deutschenglishespanol
Freitag, 7. August 2020
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
» Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Lokales

Kanareninsel Lanzarote:
Todestag von Inselkünstler César Manrique: Lanzarote 21 Jahre ohne den genialen Künstler

Lanzarote-Todestag-Manrique-37grad-37°-Inselzeitung-Inselmagazin
Gedenkfeier anläßlich des 21. Todestages von César Manrique auf den Friedhof in Haría. Angehörige, Freunde, Politiker und die Inselbevölkerung ehrten den lanzarotenischen Künstler in einer Feierstunde. Foto: Lanzarote37°/S. Bernard

25-09-2013 Lanzarote (sb) – Die Arbeiter und Angestellten der Centros de Arte, Cultura y Turismo organisierten zum 21. Todestag des Inselkünstlers César Manrique eine stille, gefühlvolle Gedenkfeier am Grab Manriques auf dem Friedhof in Haría. Traditionell hatten die Schüler der Oberschule von Haría...


 
Lokales

Ölprobebohrungen vor der marokkanischen Küste:
Schottisches Mineralölunternehmen sondiert Meeresboden auf
marokkanischem Seegebiet unweit von Lanzarote und Fuerteventura

Lanzarote-Ölbohrungen-Deepwater-Horizon-37grad-inselmagazin
Die Ölbohrplattform "Deepwater Horizon", hier ein Foto ihrer Explosion im April 2010, ist eine Schwesterschiff der "Cajun Express", die in nur wenigen Wochen vor der Küste der Kanaren, auf der marokkanischen Seite, nach Öl suchen soll. Foto: Wikipedia/United States Coast Guard

19-09-2013 Lanzarote/Fuerteventura (sb) - Wie die kanarische Tageszeitung Canarias7 schreibt, steht der schottische Mineralölkonzern Cairn Energy kurz davor, zwei Öl-Sondierungsbohrungen in den Meeresgebieten „Foum Draa“ und „Juby Maritime“ vor der marokkanischen Küste nahe Lanzarote und Fuerteventu...


 
Lokales

Vom Boten zum Sportler:
Brieftaubenzucht (Colombofília) auf Lanzarote

Lanzarote-Taubenzucht-Brieftauben-colombofilia-37grad-37°-inselzeitung-inselnachrichten-inselmagazin
Der Lanzaroteño Juan Lemes widmet sich seit über 40 Jahren der Taubenzucht und ist das älteste Mitglied seines Vereins "Club Colombófilo Volcán de Tahíche".

Als „Ratten der Lüfte“ von den einen verunglimpft, und bei den anderen so beliebt, dass sie deren Lebensinhalt ausmachen: Tauben. Ein Vogel, der hunderte Kilometer zu durchschnittlichen Geschwindigkeiten um die 80 Kilometer pro Stunde bewältigt, um so schnell wie möglich in seinen Schlag zurückzukeh...


 
Lokales

Die Trachten von Lanzarote:
Mit Nadel und Faden auf den Spuren lanzarotenischer Kleiderkultur

Lanzarote 37°, Grad, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Trachten, Kanaren,Indumentarias, Romería, San Juan, Haría
Sommerzeit auf Lanzarote ist auch Zeit für Tradition und Trachten auf der Kanareninsel; wie hier bei den Festivitäten von San Juan in Haría: Wer es sich früher irgendwie leisten konnte, verwendete für die Sonn- und Feiertagskleidung teure orientalische Stoffe, Seide, Baumwolle oder Mossul (Musselin). Je mehr Stoff für das Gewand oder den Rock verwendet wurde, je aufwändiger seine Machart, Farben und Muster, umso besser konnte man sich von den anderen unterscheiden. Foto: Susanne Bernard/Lanzarote37°

Wer eine Fiesta auf Lanzarote besucht und den verschiedenen Volkstanzgruppen zusieht, wie sie sich zum Tanz stolz in ihren prächtigen Trachten im Kreis drehen, der mag sich vielleicht, genauso wie wir, fragen, wo die Ursprünge dieser Trachten liegen und wie denn die lanzarotenische Tracht eigentlich...


 
Lokales, Wissenswertes

Aquilino Rodríguez: Der Töpfer von Haría
Arbeiter mit Lanzarotes Erden

Aquilino Rodríguez, Lanzarote, Lanzarote37°, deutschsprachiges Inselmagazin, 37 Grad
Aquilino bemalt seine Keramikstücke von Hand. Foto: ©Lanzarote37°/Bernard

Noch immer ist die Keramik ein wichtiger Bestandteil der lanzarotenischen Kultur – und schon längst widmen sich nicht mehr ausschließlich Frauen diesem Handwerk. Aquilino Antonio Rodríguez Santana, der als Kind seine Leidenschaft zur Töpferarbeit entdeckte, hat aus diesem Hobby einen Beruf gemacht u...


 
Lokales

Sand, Wind, ewiges Eis:
Der lanzarotenische Künstler Ildefonso Aguilar

Ildefonso Aguilar, Lanzarote37°, Lanzarote37grad
Ildefonso Aguilar, Weggenosse von Manrique und Soto, entwickelte vor allem seinen ganz eigenen Kunststil.

Kunst und Lanzarote konnotiert man fast ausschließlich mit dem Namen César Manrique. Gelegentlich denkt man noch an Jesús Soto, den Künstler aus Fuerteventura, der zum Beispiel die Lichtinstallationen in der Cueva de los Verdes machte. Beide sind seit vielen Jahren tot. Ihr Weggenosse, der Maler, Mu...


 
Lokales

Lernen wie in der Familie

Einklassenschule, Landschule, Colegio, Schulsystem, Spanien, Tiagua, Soo, Lanzarote, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutschsprachig, Inselmagazin
Die kleinen Schulen sind Integrationsort im Leben der Dorfgemeinschaft. Foto: ©Lanzarote37°/Susanne Bernard

Dass fast jeder Ort eine Grundschule hat, ist in Deutschland nichts Ungewöhnliches. Dass das auf Lanzarote ähnlich ist, mag auf den ersten Blick verwundern, schließlich haben die hiesigen Gemeinden eine oftmals deutlich geringere Einwohnerzahl. Warum die Kinder aber nicht nur im Hauptort unterrichte...


 
Lokales

Ölbohrungen vor Lanzarote und Fuerteventura: Mit dem Schutz der Biosphärenreservate unvereinbar

Ölbohrungen, naturalanza.com, Repsol, Lanzarote, Fuerteventura, Kanaren, Ökosystem, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, Inselmagazin, deutschsprachig
Die für die Ölbohrungen vorgesehenen Areale (dunkelgraue Felder) östlich von Lanzarote sind insbesondere für die dort lebenden Walarten eine große Gefahr. Grafik: ©Cabildo de Lanzarote

Die Kanarischen Inseln stellen ein Galapagos im Atlantik dar. Diese biologische Einzigartigkeit versucht man auf Lanzarote und Fuerteventura zu schützen, indem die beiden Inseln zu international durch die UNESCO anerkannten Biosphärenreservaten ernannt wurden. In derartigen Schutzgebieten ist die na...


 
Lokales

Palmblätter in traditionellem Gewand
Die MUÑEQUITAS mit der SEELE LANZAROTES

Nélida Martín, Palmblatt, Püppchen, Handarbeit, traditionell, Haría, Markt, Souvenir, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutschsprachig, Inselmagazin
Seit 45 Jahren widmet sich Nélida der Püppchenbinderei - immer noch mit viel Elan und Spaß. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

Ein kleines Andenken an einen schönen Urlaub möchte sich jeder Tourist gönnen. Wer gerne Traditionelles mag, könnte Gefallen an den herzigen Palmblattpüppchen finden, die man auf Lanzarote für wenig Geld erwerben kann. Lanzarote37° traf Nélida Martín Martín, die diese Lanzaroteñas bindet.


 
Lokales

Brauchtum auf Lanzarote:
Los Diabletes de Teguise – die Teufelsmasken

Lanzarote, 37 Grad, 37°, Diabletes, Karneval, Karnaval, Teguise, "La Villa de Teguise", deutsche Inselzeitung, Inselmagazin, Nachrichten
Ein wichtiges Element des lanzarotenischen Karneval sind die Diabletes von Teguise – die Teufelsmasken, die schreiend und lärmend durch die Gassen der historischen Altstadt Lanzarotes laufen und die Einwohner erschrecken. Foto: Lanzarote37°

Ein wichtiges Element des lanzarotenischen Karneval sind die Diabletes von Teguise – die Teufelsmasken, die schreiend und lärmend durch die Gassen der historischen Altstadt laufen und die Einwohner, vor allem die Kinder, erschrecken.

 


 
Lokales

Hunde und Katzen auf Lanzarote:
Ausgesetzt, zum Tod verurteilt

Lanzarote-Tierheim-Tierschutz-Sara
Das Tierheim "Sara" auf Lanzarote ist völlig überfüllt und viele Hunde werden sterben müssen, weil sie nicht schnell genug ein Zuhause finden. Foto:©Lanzarote37°/Bernard

Ich bin nicht sicher, was mehr schockiert: der penetrante Geruch oder der Lärmteppich hunderter Hunde, ihr Bellen, ihr Heulen, ihr Jaulen, ihr Winseln. Das Scheppern der Metallkäfige, wenn die Tiere, verzweifelt und doch voller Hoffnung, gegen ihr Gefängnis anspringen. Getrennt durch kühles Metallgi...


 
Lokales

Fässer
Familientradition in Holz

Küfer, Fassmacher, tonelero, Felipe de León Rocío, Juan Miguel Corujo Cabrera, San Bartolomé, Lanzarote, Lanzarote37°, 37 Gard, siebenunddreißig, deutschsprachig, Inselmagazin
Felipe ist sichtlich stolz auf Juan Miguel, der seinem Großonkel gerne bei der Arbeit über die Schulter schaut. Foto:©Lanzarote37°/Schulz

Es ist nicht lange her, dass Lanzarote eine ursprüngliche Insel war, auf der von Industrialisierung und Globalisierung nichts zu spüren war. Da waren die Bewohner untereinander auf das handwerkliche Können der anderen angewiesen. Abhängig von

Felipe de León Rocío waren besonders die Besitzer der W...


 
Lokales

Cofradía Playa Blanca
Auf ein Bier mit den Fischern

Playa Blanca, Sociedad, La Aurora, Cofradía, Fischerei, Bastelkurse, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutschsprachig, Inselmagazin
Bastelkurs in der Sociedad in Playa Blanca: Zuletzt wurden Mühlen aus Dachpfannen hergestellt. Foto:©Lanzarote37°/Bernard

In fast jedem spanischen Dorf gibt es ein Gemeindezentrum, dessen Herz die Bar ist, wo sich Jung und Alt die Klinke in die Hand geben. Trotz seiner hohen Einwohnerzahl von etwa 11.000 hat Playa Blanca im Inselsüden zwar eine sogenannte Sociedad, dem Zentrum mangelt es allerdings an einem Tresen. Woh...


 
Lokales

Lanzarote auf dem Eselrücken erleben:
Der Verein „Arre Tinajo Arre" auf einem Sonntagsausflug

Lanzarote, Eselreiten, lanzarote37°, Lanzarote37 Grad
Der Verein für Eselliebhaber „Arre Tinajo Arre" in dem Dörfchen Tinajo auf Lanzarote auf einem Ausflug: Kind und Kegel werden hinter den Esel gespannt. Foto: Lanzarote37°/Klinge

„Corre, Patera, Corre!“ – „Lauf, Patera, Lauf!“ Mit diesem Ruf feuert Onofre meine Eselstute Patera an und die Kleine macht tatsächlich jedesmal einen Satz und läuft los. Wähnt sie sich unbeobachtet, verlangsamt sie das Tempo wieder, egal wie sehr ich versuche, sie mit guten Worten anzutreiben... bi...


 
Lokales

Lanzarote Events vom 28. August bis zum 9. September:
Folklore, Latino, Timple oder lieber chillen am Gratis-Buffet...?
Folgt uns auf Twitter für den täglichen Gig-Tip:@lanzarote37grad


Dienstag, 28. August um 21 Uhr treten gleich mehrere Volkstanzgruppen beim 13. Folklorefest von La Caleta de Famara auf.

Die Woche vom 28. August bis zum 9. September ist - wie imer im Sommer auf Lanzarote - den Fiestas gewidmet: Famara und Yaiza bieten Rock, Folklore, Latin, Ska und abgedrehte DJs. In Puerto Calero werden dicke Fische gefangen und Fuerteventura ruft zum Reggae. Und das ist längst noch nicht alles.......


 
Lokales

Der Palacio del Marqués:
Malerischer Treffpunkt mitten in La Villa de Teguise


Herzlich Willkommen im Palacio del Marqués, auch "Weinpatio" genannt, in der ehemaligen Hauptstadt von Lanzarote, La Villa de Teguise.

Lanzarote/Teguise (sb) - Das deutsche Ehepaar Antje und Jürgen Jacobs haben das älteste Haus Lanzarotes, den Palacio del Marqués oder auch Patio del Vino genannt, zu einem pittoresken Platz gewandelt: Ein wunderschöner Treffpunkt für Menschen mit Stil und viel Sinn für guten Wein in der ehemaligen I...


 
Lokales

Sportlicher Motor von Lanzarote

Kenneth Gasque, Ironman, Club La Santa, Lanzarote, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutschsprachig, Inselmagazin
Seit vielen Jahren ist der 61-jährige Däne Kenneth Gasque die treibende Kraft im Inselsportleben. Foto: ©Lanzarote37°/Susanne Bernard

26.04.2012 Lanzarote ohne Sport ist undenkbar. Aber das war nicht immer so. Vor fast drei Jahrzehnten kam ein junger Däne auf die Insel, der aus ihr in sportlicher Hinsicht machte, was sie heute ist. Er war Mitbegründer des einzigartigen Sporthotels Club La Santa und brachte den Ironman-Triathlon hi...


 
Lokales

Hinter den Kulissen des Ironman Lanzarote

Ironman, 2012, Chris Wild, Lanzarote, Lanzarote37°, deutschsprachiges Inselmagazin, 37 Grad
Für Triathlet Chris Wild ist der Ironman eine positive Sucht. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

25.06.2012 Von einer kleinen Sportveranstaltung mit 131 Teilnehmern bei seiner Erstaustragung 1992 hat sich der Ironman Lanzarote zum spanischen Top-Sportereignis des Jahres entwickelt. Die Organisation funktioniert nach dem Motto: Nach dem Ironman ist vor dem Ironman. Das ganze Jahr über wird der n...


 
Kurzmeldungen

Dusan Senkerik im Honorarkonsulat in Playa Blanca


14-06-2012 Lanzarote Playa Blanca (sb) - Heute abend um 19:30 Uhr ist Eröffnung der Ausstellung von Dusan Senkerik der seine Zeichnungen bis Mitte September in den Räumen von Dr. Roland Mager, des deutschen Honorarkunsuls von Lanzarote und Fuerteventura, zeigen wird. Dusan Senkerig lebt auf Fuerteve...


 
Lokales

Wer seine Schulden zahlt, ist doof:
Spaniens Regierung springt für zahlungsunfähige Kommunen ein


Der Arrecifer Stadtrat Pedro de Armas (Mitte m. Bart) macht vor wie es geht: Seit Monaten segelt er durch die Karibik und hält unterdessen mit Familie und Freunden Kontakt über das Amtstelefon. Am Ende zahlt der Bürger seine Eskapaden samt Telefonrechnung. Foto: lanzarotecorrupta.blogspot.com

11-06-2012 Spanien/Kanaren/Lanzarote (sb) – Insgesamt 418 Millionen Euro hat der spanische Staat in den vergangenen Tagen an die kanarischen Kommunen ausbezahlt, damit diese ihre offenen Rechnungen bei Dienstleistern und Lieferanten begleichen können. Eine Maßnahme, die verhindern soll, dass immer m...


 
Lokales

"La Tegala" - der Tresen von Haría:
Die Bedeutung der Sociedades auf Lanzarote

La Tegala, Sociedad, teleclub, Haría, Lanzarote37°, 37 Grad, deutschsprachiges Inselmagazin, Lanzarote
Der wunderschöne Hauptsaal in Harías Sociedad. Foto: ©Lanzarote37°/Susanne Bernard

Ein Ort zum Schwätzchen halten, um ein Bier zu trinken oder mit seinen Freunden Karten zu spielen. Früher traf man sich hier, um gemeinsam fernzusehen. Wer hatte schon zu Hause ein solches Gerät? Jung und Alt kamen und kommen in den sociedades, einer Art Freizeitverein mit Gemeindehaus, ihres Ortes ...


 
Lokales

Memoria Digital de Lanzarote
Das Gedächtnis der Insel

Memoria Digital de Lanzarote, Lanzarote, Mario Ferrer, La Graciosa, Elza, Nick Wagner, Lanzarote37°, 37 Grad, deutschsprachiges Inselmagazin
Kamele mit Wasserfässern in der Arrecifer Calle Real. Foto von Toedoro Maisch, einem deutschen Fotografen, der für die Zeitung Diario de Las Plamas arbeitete, aus dem Jahr 1928. Das Foto wurde vom Servicio de Patrimonio Histórico des Cabildo de Lanzarote zur Verfügung gestellt.

Ihr privater Lanzarote-Schnappschuss mag Ihnen für die Allgemeinheit belanglos erscheinen, aber ist für Sie von persönlichem Wert. In fünf, 15 oder gar 50 Jahren kann er große Bedeutung für viele Menschen haben. Dann kann er, zum Beispiel, einen Beitrag zum kulturellen Erbe Lanzarotes leisten. Memor...


 
Lokales

Die Bodegas Rubicón

Lanzarote37°, 37 Grad, Lanzarote, Inselmagazin, deutsch, Bodegas Rubicon, don Germán López Figueras
Don Germán López Figueras, der Chef der Bodegas Rubicón. Foto: ©Lanzarote37°/Susanne Bernard

Don Germán López Figueras gehört mit seinen 71 Jahren zu denen, die Lanzarotes Geschick geprägt haben. 1979 kaufte der ehemalige Bäcker ein altes Weingut in La Geria mit einem 150 Jahre alten Drachenbaum vor dem Eingang. In jahrelanger Arbeit baute und feilte er so lange an dem ehemaligen „cortijo“ ...


 
Lokales

Lanzaroteliebhaber Günter Wallraff:
Rettungsinsel im Meer der Grausamkeiten


Günter Wallraff im Interview mit Lanzarote37°-Redakteur Jan Menke. "Die Wochen auf Lanzarote tun mir gut." Foto: ©Lanzarote37°/Kunze

01-02-2012 - Günter Wallraff kennt man: als Enthüllungsjournalist, Schriftsteller und Meinungsführer in der öffentlichen Diskussion. Doch was kaum jemand weiß: Wallraffs zweite Heimat ist Lanzarote, er ist Naturliebhaber und Abenteurer. Wir wollten wissen, was ihm Lanzarote bedeutet und was er an de...


 
Lokales

Ladislao Rodríguez Bonilla:
Der Fígaro von Haría

Lanzarote, Tahiche, Asociación Protectora de Animales y Plantas Sara, Tierheim, Lanzarote37°, 37 Grad, deutschsprachiges Inselmagazin
Der Barbier von Haría, Ladislao Rodríguez Bonilla (68), ist auf Lanzarote bekannt wie ein bunter Hund, ....

06-02-2012 Lanzarote – Eine interessante Bekanntschaft können Sie machen, wenn Sie Haría im Inselnorden besuchen:

Ladislao Rodríguez Bonilla lockt jeden in seinen Laden. Er ist der örtliche Barbier und erhielt im vergangenen Mai die "Medalla de Oro", die wichtigste Auszeichnung der Kanarischen Ins...


 
Lokales

Betreuung von Senioren in Lanzarote unter Beobachtung

18.01.2012

Guck mal, du Schwein, ekelhaftes

Der 10. Januar dieses Jahres war ein rabenschwarzer Tag für den Betreiber des Altenheimes „Sol de Otoño“ zwischen Puerto del Carmen und Puerto Calero. In der Nacht zuvor hatte der Sender Canal  Cuatro eine Sendung ausgestrahlt, in ...


 
Lokales

Lanzarote Insel-Präsent mit Charme:
Lustige Mäuse und märchenhafte Spiele

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, "Birgit Groth", Kearmik, Kunsthandwerk, Kunsthandwerksmarkt Haría
Die beiden ehemaligen Polizisten Birgit und Rudolf Groth leben im Norden Lanzarotes, wo Birgit sich voll und ganz dem Kunsthandwerk verschrieben hat. Foto: ©Lanzarote37°

Lanzarote inspiriert! Außergewöhnliche Künstler und Kunsthandwerker leben hier. Zu ihnen gehört Birgit Groth, weithin bekannt für Ihre fröhlichen „Mäusetassen“. Ihre neuste Idee: handbemalte Keramik-Fliesen als Gesellschaftsspiele oder mit fantasievollen Motiven zum träumen.


 
Lokales

Umstrittenes Ley de Costas:
Hunderttausenden Grundbesitzern droht die Enteignung

El Golfo, Lanzarote, Ley de Costas, 37°
Vom Abriss bedroht: Viele Häuser und Restaurants in El Golfo liegen nur wenige Meter vom Wasser entfernt. Foto: Lanzarote37°

4-10-2011 Ramón Suárez besaß ein Haus am Strand von El Puig (Valencia), welches vor ihm schon etliche Generationen von Fischern beherbergte und vor kurzem wegen eines Gesetztes niedergerissen wurde, welches vor mehr als 20 Jahren in Spanien beschlossen wurde.

Nun ist für Ramón Schluss mit Wohnen in...


 
Lokales

Kanarische Hunderassen:
Der Podenco Canario - ein kanarischer Jagdhund

Podenco, Kanaren, Lanzarote, Hunde
Der Podenco Canario gehört zur Gruppe der windhundähnlichen mediterranen Jagdhunde. Foto: Luis Alba Perez.

2-10-2011 Gelegentlich kann man in den Barrancos Lanzarotes Kaninchenjäger bei der Arbeit beobachten. Begleitet werden sie von Jagdhunden: den kanarischen Podencos. Lanzarote37° stellt Ihnen diese Rasse vor.


 
Lokales

Lanzarote und die Piraten:
Jahre des Angriffs und der Verteidigung

Castillo de San José, Lanzarote, 37°, Inselmagazin
Das Castillo de San José: heute Museum, früher Zufluchtsort vorPiratenüberfällen. Foto: Lanzarote37°

1-10-2011 Piraterie - viele Konzepte werden mit diesem Begriff verbunden: Entern von Schiffen, Beutezüge, Menschenraub. Als literarisch-künstlerischer Topos wird er heute verklärt. Die Kanarischen Inseln, besonders Lanzarote ganz im Osten, erlebten ab der frühen Neuzeit Überfälle durch Seeräuber vom...


 
Lokales

Die Nacht von San Juan: Feuer, Magie und Fiesta in Haría

Lanzarote, Haría, San Juan, 37grad, 37°, inselzeitung, inselgazette, inselmagazin
Überall in Spanien wird die kürzeste Nacht des Jahres gefeiert: Hier die Feuer der Noche San Juan in Haría auf der Kanareninsel Lanzarote.

24-06-2011 Lanzarote/Haría (sb) - In der Nacht vom 23. auf 24. Juni brannten auf Lanzarote, wie jedes Jahr zur Sonnwende, wieder hunderte von Johannifeuern. Überall auf der Insel wurde bis in den fühen Morgen der Sommeranfang gefeiert, mit Musik, Farben, Feuerwerk und jeder Menge Spektakel vertrieb ...


 
Kurzmeldungen

Torres Stinga regiert weitere vier Jahre Haría

Lanzarote, Kommunalwahlen, Lanzarote37°, 37 grad, Inselzeitung, Inselmagazin, insel gazette
Der Bürgermeister von Haría leistet seinen Amtseid für seine Amtszeit für die kommenden vier Jahre. Foto: Susanne Bernard

13-06-2011 Haría (sb) - Einen triumphalen Sieg durfte José Torres Stinga (CC), Bürgermeister von Haría, nach den jüngsten Kommunalwahlen feiern: Er errang die absolute Mehrheit in der nördlichsten Gemeinde Lanzarotes und ließ sich anschließend von den Gemeinderäten der CC und denen der Sozialisten z...


 
Lokales

Die Künstlerinnen Davis und Brunnauer zeigen ihre Werke in Yaiza

Lanzarote, Ausstellung, Kunst, Davis, Brunnauer, Lanzarote37°, Inselzeitung, Insel Gazette, Inselmagazin
Bis zum 24. Juni 201 im Casa de Cultura Benito Perez Armas in Yaiza Bilder von Romana Brunnauer und Skulpturen von Marianne Davis. Finissage am 24. Juni, 19 Uhr. Lanzarote/Yaiza, Plaza Ntra Señora de los Remedios; Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 bis 19 Uhr und samstags 11 bis 15 Uhr. Fotos: Susanne Bernard/Lanzarote37°

12-06-2011 - Die Bildhauerin Marianne Davis und die Malerin Romana Brunnauer zeigen derzeit in einer Gemeinschaftsausstellung in Yaiza eine Auswahl ihrer künstlerischen Arbeiten der letzten Monate. Kunstinteressierte können sich deren Werke noch bis zum 24. Juni im Casa la Cultura Benito Perez Armas...


 
Lokales

Lanzarote strahlt ins All:
Luzius Ziermann setzt Zeichen des Lichts

Luzius Ziermann, Lanzarote, Inselmagazin
Ziermanns Kunstwerk auf Lanzarote. Foto: Claus Setzer

30-5-2011 Lanzarote - Der Frankfurter Künstler Alexander Luzius Ziermann beschäftigte sich in seinen Arbeiten schon immer mit der Natur. Zuerst bannte er sie in knalligen Farben auf lose Leinwand und überlies es dem Trockenvorgang, für eine ausgeprägte Dreidimensionalität des Werkes zu sorgen. Inzwi...


 
Lokales

Korruption auf Lanzarote
Lanzarote im Spiegel der spanischen Presse

Lanzarote, 37°, Inselmagazin
Francisco Reyes bei seiner Verhaftung. Der ehemalige Bürgermeister von Yaiza konnte sich für sein schmales Salär erstaunlich viel leisten. Foto: Sergio Betancort

19-05-2011 Vor kurzem erschien in El País, einer der angesehensten Zeitungen Spaniens, ein Artikel über die Korruptionsaffären der letzten Jahre auf Lanzarote. Für diejenigen, die Lanzarote37° regelmäßig gelesen haben, enthielt der Artikel nichts Neues hinsichtlich seines Informationsgehalts. Dennoc...


 
Lokales

PSOE-Mitglied Overdick fordert:
Charco del Palo nicht vergessen!

Lanzarote, Charco del Palo, 37°, Inselmagazin
Isabel Martín, Kandidatin für Teguise, und Norbert Overdick, aufgestellt für die Liste Harías. Foto: Lanzarote37°/Bernard

19-05-2011 Lanzarote/Charco del Palo (ssc) – Ende Februar informierte die Partido Socialista Obrero Español (Spanische Sozialistische Arbeiterpartei, PSOE) im Rahmen der Vorstellung ihrer Bürgermeister-schaftskandidaten für die Gemeinden Haría und Teguise auch über die Situation der Urbanisation Cha...


 
Lokales

Día de Canarias:
Der Tag der Kanaren

Kanaren, Kanarische Inseln, Lanzarote, 37°, Inselmagazin
Am 30. Mai ist Tag der Kanaren - Día de Canarias. Der kanarische Archipel wurde zu Beginn des 15. Jahrhunderts für die kastilische Krone erobert. Foto: Wikipedia created by Hansen

18-05-201 Am 30. Mai jedes Jahres wird auf den Kanarischen Inseln der Día de Canarias (Kanarentag) gefeiert.

Er erinnert an den Tag der ersten Sitzung des autonomen kanarischen Parlaments 1983.


 
Kurzmeldungen

Stellenangebot auf Lanzarote:
Mitarbeiterin von Immobilienbüro gesucht

Stellenangebot Lanzarote Immobilienbüro, Real Estate, Lanzarote37°, Lanzarote Island Gazette
Das Team der Immobilienfirma Location-Properties in Costa Teguise sucht eine Mitarbeiterin zur Verstärkung des Teams. Foto: Lanzarote37°

08-04-2011 Lanzarote - Für unser engagiertes Team von Maklern suchen wir eine zuverlässige Mitarbeiterin für unser Office. 

Vorraussetzung für die Stelle:
Sehr gute Englisch-, Spanisch und Deutschkenntnisse. Einschlägige Branchenerfahrung oder Praxis in diesem...


 
Lokales

Karneval auf Lanzarote:
Jetzt kommt die fünfte Saison!

lanzarote canary islands karneval carnaval carnival
Ausgelassene Lebensfreude, feurige Rhythmen, farbenfrohe Umzüge, prächtige Kostüme, Tänzer und Trommler – fast nirgendwo in Europa wird der Karneval so ausgelassen gefeiert wie auf den Kanarischen Inseln.

Ausgelassene Lebensfreude, feurige Rhythmen, farbenfrohe Umzüge, prächtige Kostüme, Tänzer und Trommler – fast nirgendwo in Europa wird der Karneval so ausgelassen gefeiert wie auf den Kanarischen Inseln. Ein Erlebnis, das Sie auf keinen Fall versäumen sollten.

 


 
Essen & Trinken, Lokales

Ältestes Nahrungsmittel der Kanaren:
Der feinherbe Duft des Gofio

Lanzarote, Gofio, Gofiomehl, Mehl, historische Mühle, "Esteban Gil Cejudo", 37°, 37 Grad, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Nachrichten, kanarische Tradition, Müller
In der letzten funktionstüchtigen Gofio-Mühle Lanzarotes im Herzen von San Bartolomé stellt Esteban Gil Cejudo und Jorge Perera noch immer das traditionelle geröstete Mehl der Kanaren, Gofio, her. Foto Lanzarote37°/Bernd Rost

Die letzte funktionstüchtige und in Betrieb gehaltene Gofio-Mühle Lanzarotes befindet sich im Herzen San Bartolomés in der Calle José Maria Gil, so benannt nach dem Müller, der in dieser Mühle im Jahre 1919 den Betrieb aufnahm. Lanzarote37° hat die Mühle besucht, mit dem Sohn des Gründers und heutig...


 
Lokales

Agustín Pallarés Padilla: Leuchtturmwärter von La Graciosa
El farista de Alegranza

"Agustín Pallarés Padilla", Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung
Agustín Pallarés Padilla: Leuchtturmwärter, Reiseführer, Sprachentwickler und Kulturforscher in einer Person. Foto:© Bernard/Lanzarote 37°

Zuerst war er Leuchtturmwärter in der Einsamkeit Alegranzas, der nördlichsten Kanareninsel. Dann wurde Agustín Pallarés Padilla zum ältesten Reiseführer der Kanaren, zu einem vielfach ausgezeichneten Kulturforscher und Sprachentwickler. Lanzarote37°- Autor Dr. Karl Kunze begegnete in Arrecife einem ...


 
Lokales

Zukunftsperspektiven der lanzarotenischen Jugend
JETZT-ERST-RECHT statt WEDER-NOCH

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Jugend, Jugendliche, "Kevin Solano", Arbeit
Kevin Solano, mit 15 Jahren der jüngste Befragte, geht noch aufs Gymnasium, beschäftigt sich aber schon intensiv mit seinen Zukunftsplänen. Foto: Lanzarote37° / Benedikt Bentler

Der spanischen Jugend wird in einigen Medien unterstellt, lust- und perspektivlos zu sein. Stimmt das? Kehren junge Menschen

kampflos in den mütterlichen Schoß zurück? Oder sehen sie trotz hoher Arbeitslosigkeit und schwierigem Berufseinstieg positiv in die Zukunft? Lanzarote37°-Reporterin Sarah S...


 
Lokales

Politik und Wirtschaft auf Lanzarote
Von Müll, Bestechung und goldenen Kartoffeln

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung
Zwei Inselgewaltige im Duett: Francisco Rosa (links oben) und zusammen mit Rafael Lasso (links unten). Foto: ©Sergio Betancort

Auch auf unserer idyllischen Ferieninsel laufen jede Menge Kriminelle herum. Das ist und war bekannt. Dass sie sich für ihre Delikte Lanzarote aussuchen, zeugt von Intelligenz: hier, in der ultraperipheren Zone Europas, lassen sich Millionen scheffeln, ohne dass einer genau hinsieht. Bisher.


 
Lokales

Freizeitpark auf Lanzarote: „Las Pardelas“
Fernab vom Massentourismus


Für die Kinder ist der Eselritt ein Highlight des Pardelas Parks. Foto: ©Ulrike Strecker/www.naturalanza.com

Wie auf allen anderen Kanarischen Inseln hat der Massentourismus, insbesondere auch auf Lanzarote, zu gewaltigen Veränderungen geführt, die der heutige Besucher nur erahnen kann. Dies betrifft vor allem Natur und Landschaft. Bildeten beispielsweise vor 30 Jahren nur wenige Wohnhäuser, eine Kapelle u...


 
Lokales

Marcela und Manuela Zarza
Zwei Baskinnen auf Lanzarote

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Sprachschule, "Marcela Zarza", "Manuela Zarza", Tierarzt, Costa Teguise
„Die Prinzessinnen von Costa Teguise“: Manuela (links) und Marcela Zarza betreiben seit Jahren erfolgreich eine Tierarztpraxis, bzw. eine Sprachenschule in Costa Teguise. Foto: ©Lanzarote37° / Susanne Bernard

Lanzarote/Costa Teguise (sb) – Ihre Freunde nennen die Zarza-Schwestern scherzhaft die „Prinzessinnen von Costa Teguise". Marcela und Manuela sind zwei von vier Schwestern, die 1986 mit ihren Eltern von Bilbao nach Lanzarote kamen, weil ihr Vater hier so gute Surfbedingungen vorfand...


 
Lokales

Kulinarische Köstlichkeiten der Kanaren:
Lanzarotes Käsespezialitäten

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Ziegenkäse, Käserei, Uga, La Atalaya
Tierarzt Paco Fabelo hilft in der Käserei. Foto: ©Lanzarote37°

Schon seit 5000 Jahren erzeugt der Mensch Käse. Dick gelegte Milch, zerteilt in Flocken aus Eiweiß und Fett, reift mit Hilfe von Gewürzen, Pilzen und Bakterien. Entsteht eine neue Sorte, spielt oft der Zufall mit. Wie beim Roquefort: Ein französischer Hirte ließ der Legende nach im Liebesrausch alle...


 
Lokales

Korruption und Bestechung auf Lanzarote:
Der Zwiebelkönig und seine Freunde

Dimas Martín Martín, Korruption, Bestechnung, Schmiergeld, Spanien, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, deutsche Zeitschrift
Dimas Martín Martín, hier bei seiner Festnahme. Polizei und Justiz vermuten in ihm den Paten einer mafiaähnlichen Organisation. Foto: Lanzarote37°/Sergio Betancort

(1-10-2010) Lanzarote - Es sieht so aus, als ob sich die politische Inselwelt Lanzarotes zurzeit in drei Lager spaltet: die einen haben jeden Tag was zu feixen und freuen sich, gar nicht mehr klammheimlich, über jede Meldung einer neuerlichen Verhaftung eines Politikers im größten Korruptionsskandal...


 
Lokales

Unterstützung erwünscht:
Helfen Sie Lina Kurzrock beim Zecken sammeln

"Lina Kurzrock", Zecken, Sandmücken, Parasitus Ex e.V., Kanaren, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung
Lina Kurzrock schreibt derzeit ihre Diplomarbeit über Krankheiten und Verbreitung von Zecken auf den Kanaren. Foto:© Tanja Drott/Lanzarote 37°

(28-09-2010) Spanien/Lanzarote (dro) - Seit einigen Monaten streift Lina Kurzrock über Lanzarotes Vulkanlandschaft, auf der Suche nach Zecken, Sandmücken und anderen Parasiten. Nicht nur Lanzarote ist dabei von Interesse, auch Teneriffa und Fuerteventura hat sie bereits unter die Lupe genommen. Die ...


 
Lokales, Freizeit

Einwanderer-Familie Himmelsbach
30 Jahre Lanzarote: Umzug ins Glück

Casa Marlene, Mala, Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung
Schritt für Schritt in eine neue Zukunft: Das erste Haus der Himmelsbachs, die „Casa Marlene“... Foto:© David Himmelsbach/Lanzarote 37°

Geschichten über Auswanderer sind beliebt im deutschen Fernsehen. Besonders jene über Menschen, bei denen von vorneherein abzusehen ist, dass sie scheitern werden. Dabei gibt es durchaus erzählenswerte Geschichten ganz anderer Art: erfolgreiche, spannende und interessante. Für viele Auswanderungswil...


 
Lokales

Beten statt Baden:
Mit Beffchen und Talar im Urlaubs-Paradies

Tourismuspfarrer, Kanaren, Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote37°, 37 Grad, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung
Touristenpfarrertreffen auf Lanzarote: Zweimal järhlich treffen sich die deutschen Touristenpfarrer aller Kanareninseln zum Erfahrungsaustausch. Auf dem Foto v.l.n.r.: Achim Korthals (Teneriffa Nord), Thurid Pörksen und Arend Bertzbach (Lanzarote), Wilfried Heitland (Teneriffa Süd), Horst und Irmgard Mantzel (Gran Canaria Nord ), Marga Korthals, Susanne und Walter Basler (Gran Canaria Süd) und Elisabeth und Michael Erben (Fuerteventura). Auf das Foto klicken um es zu vergrößern. Foto: Susanne Bernard/Lanzarote37°

Seit vier Jahren kümmert sich das Ehepaar Thurid Pörksen und Arend Bertzbach im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland um das Seelenheil deutscher Touristen und Residenten auf Lanzarote. Während andere Deutsche in der Sonne dösen oder in ihrem Ferienhäuschen den lieben Gott einen guten Mann...


 
Lokales

Korruption in Spanien
Hosen, Handtaschen und Bares:
Spaniens Politiker und ihre „Geschenke"

Spanien, Lanzarote, Bestechung, Korruption, Operation „Unión", Operacion Union
Wie bestechlich sind Spaniens Politiker und was wird dagegen getan? Foto:©iStockphoto.com/ClaudioDivizia

22-09-2009 - Spanien räumt auf. Egal, welche Zeitung in welcher Provinz man in Spanien auch aufschlägt, ständig stößt man auf Artikel über Staatsdiener, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Der Grund: Bestechlichkeit und Korruption landauf landab. Von der Designerhandtasche über teure Anzüge...


 
Lokales

„Achtung! Kamera läuft...“
Lanzarote im Fernsehen

Kanarische Inseln, WDR, Westdeutsches Fernsehen, Tamina Kallert, Reisesendung, Urlaubsinsel, Ferien, Mirador del Rio, Lanzarote37°, 37 Grad, Inselzeitung
Am Sonntag, 29. März um 20:15 Uhr zeigt Tamina Kallert die Kanareninsel Lanzarote den Zuschauern des WDR. Auf dem Bild Tamina Kallert beim Moderationsdreh. Foto: Susanne Bernard

(No.33 04/09) Vor wenigen Tagen präsentiert die bekannte Moderatorin Tamina Kallert in ihrer Reihe „Wunderschön!“ die Vulkaninsel Lanzarote im WDR. Fast drei Wochen lang war Autor und Regisseur Ralf Gierkes zusammen mit einem Filmteam auf der Insel, um das Eiland direkt vor Ort zu erkunden. Wo sind ...


 
Lokales

Ein Leben für den Fotojournalismus: Niederländischer Fotograf riskiert Leben für eine Reportage über Afrika-Flüchtlinge

Afrikaflüchtlinge, "Joël van Houdt", Fotojournalist, La Graciosa, Immigration, Kanaren, Lanzarote, 37 Grad, 37°, deutsches Inselmagazin, Inselnachrichten, Inselzeitung
Der niederländische Fotograf Joël van Houdt. Foto: Susanne Bernard/Lanzarote37°

14-09-2008 Lanzarote - Am 5. September, als die Nacht hereinbrach, begann für den niederländischen Fotojournalisten Joël van Houdt (27) eine Bootsfahrt, die schon für viele Menschen mit dem Tod geendet hatte. In Marokko stieg Joël - zusammen mit 29 anderen Personen - in ein Flüchtlingsboot. Alle mit...


 
Freizeit, Lokales

Ironman Lanzarote:
Bella Comerford und Bert Jammaer sind die Sieger 2008

Lanzarote, Ironman Lanzarote, Triathlon, Sport auf Lanzarote, Radfahren, Schwimmen, Laufen
Die 29jährige Schottin Bella Comerford und der 28jährige Antwerper Feuerwehrmann Bert Jammaer haben 2008 den härtesten Ironman der Welt, den Ironman Lanzarote, gewonnen.

Lanzarote/Ironman 2008 (sb) – Die 29jährige Schottin und Wahlschweizerin Bella Comerford und der 28jährige Antwerper Feuerwehrmann


 
Lokales

Guacimeta: Sichere Landung dank pfeilschneller Jäger

Flughfen, Guacimeta, Falkner, Vogelschlag, Falken, Lanzarote37°, 37 Grad, deutsche Zeitung Lanzarote, Inselmagazin, Inselzeitung, siebenunddreißig,
Falkner Ricardo Di Candia aus Uruguay arbeitet auf dem lanzarotenischen Flughafen und trainierte schon im Alter von zwölf Jahren seinen ersten Falken. Die Falknerei erfordert viel Erfahrung. Foto: Lanzarote37°

(05/07 N°10) Vogelschlag (huelga del pájaro), so bezeichnet man den Zusammenstoβ zwischen einem Flugzeug und einem Vogel, bildet ein erhebliches Risiko für den Flugbetrieb. Die Vögel können bei einer Kollision Triebwerke und Pilotenkanzeln zerstören. Wie in vielen Flughäfen der Welt werden des...


 
Lokales

Alte Kulturpflanzen auf den Kanaren

Kulturpflanzen der Kanaren, Lanzarote, Spanien, "Hordeum vulgare", Gerste, 37 Grad, 37°, deutsche Inselzeitung, deutsches Magazin, deutschsprachiges Magazin
Gerste (Hordeum vulgare) ist eine alte Kulturpflanze auf den Kanaren. Foto: Wikipedia/F. Gerlach

(08/07 N°13) Man vermutet, dass die Kanaren in drei Phasen besiedelt wurden. Mit der ersten, etwa 3000 vor Chr. traf ein Wüstenvolk aus der Sahara ein, Ausgrabungen weisen außerdem auf eine Besiedlung aus Europa hin. Auch die Phönizier als Seefahrervolk könnten die Inseln schon um 1000 v. Chr. besuc...


 
Lokales

Als Don Quijote auf La Graciosa kämpfte...

„Don Quijote“, Werner Kraeling, Lanzarote37°, 37 Grad, deutsches Inselmagazin, deutsche Zeitung, siebenunddreißig Grad, Spanien, Cervantes
Weltliteratur: Cervantes Erlebnisse seines Romanhelden „Don Quijote“

(08/07 N°13) Redaktionsmitglied Werner Kraeling hat nicht nur als Journalist bei großen deutschen Zeitungen gearbeitet, er schrieb auch Satiren, Glossen und Feuilletons ganz persönlicher Art. Hier eine kleine Geschichte, exklusiv für Lanzarote37°:


 
Lokales

Spurensuche Atlantis: Ist Lanzarote ein Teil des versunkenen Kontinents?

Spanien, Kanaren, Atlantis, Lanzarote, 37°, deutsche Inselzeitung, Inselmagazin, Informationen,
Es gibt viele viele Anhaltspunkte dafür, dass Atlantis im Atlantik lag. Der Archäologe und Sprachforscher Charles Berlitz, der Atlantis für eine riesige Inselkette mit Mittelpunkt auf den Azoren hielt, sieht Spuren der Atlanter auch auf den Kanaren.

(02/07 N°7) „Sollte Atlantis eines Tages wieder aus dem Meer auftauchen – und es wird auftauchen – so wird New York dafür im Ganzen verschwinden, die amerikanische Westküste auseinander brechen und der größte Teil von Japan im Meer versinken.“ So der berühmte amerikanische Se...


 
Wissenswertes

César Manrique und seine Bedeutung für Lanzarote

"César Manrique", Lanzarote37°, 37 Grad, deutsche Inselzeitung, Inselmagazin
César Manrique malt am Strand, wo Lavaformationen sich ins Meer ergießen, auf eine Acrylscheibe. Foto: ©Luis J. Soltmann/Lanzarote37°

(22-04-2010/N°39) Die Bedeutung, die César Manrique für Lanzarote hat, kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Viele von uns leben hier, weil „unsere“ Insel zu dem, was sie ist, auch durch diesen herausragenden Künstler dazu wurde. Dass Lanzarote frei blieb von am Wege postierten stillosen, a...


 

Zeige 61 bis 119 von 119

< zurück

1

2


Arzt auf Lanzarote - Dr. Roland Mager in Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links