D  english    espanol
deutschenglishespanol
Freitag, 19. Juli 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
» Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen, Lokales

Lanzarotenische Zeitung bekommt Preis:
"Cuadernos del Sureste" für unerschrockenen Journalismus ausgezeichnet



08-03-2010 Lanzarote/Valencia (sb) - Die Vereinigung der Journalisten Valencias (Unión de Periodistas Valencianos) hat ihren diesjährigen Preis für Meinungsfreiheit der lanzarotenischen Zeitschrift "Cuadernos del Sureste" verliehen. Sie wählte die Zeitschrift für ihre mutige Berichterstattung über den Fall des Ex-Sekretärs von Arrecife und Rechtsanwalts, Felipe Fernández Camero, aus, dessen Machenschaften "Cuadernos del Sureste" in einem Artikel unter der Überschrift „Der Sekretär – Die fünfte Gewalt“ (El secretario: el quinto poder) beschrieb und dafür vom Gericht zu 15.000 Euro Strafe verurteilt wurde.

 

Das Oberste Gericht bestätige der Zeitschrift  zwar, wahrheitsgemäß und ausgewogen berichtet zu haben (…que el artículo …era veraz y que la información proporcionada había sido suficientemente contrastada y reconocida por el demandante), verurteilte die Zeitschrift aber dennoch zu 15.000 Euro Strafe, weil sie – dem Gericht zufolge – den Artikel in einen Gesamtzusammenhang mit der “Korruption” auf Lanzarote lancierte und damit Fernández beleidigt (insultar) und seine Ehre verletzt (intromisión al honor) habe.


Valencias Journalistenvereinigung, der circa 800 Journalisten angehören, missbilligte in einer Pressemitteilung das Urteil des Obersten Gerichts und bezeichnete es als „unfassbar“ dass Cuadernos del Sureste für eine Berichterstattung bestraft worden sei, welche dieselben Richter für „wahr und ausreichend ausgewogen“ ( … „los mismos jueces consideran veraz, proporcionada y suficientemente contrastada”) befunden hatten.
Das Journal bedankte sich bei der Journalistenvereinigung für die Solidarität der Kollegen und dafür, dass diese an ihrer Seite für die Meinungsfreiheit kämpfen. Ein Vertreter der Zeitschrift wird den Preis am 3. Mai, dem offiziellen Tag der  freien Meinungsäußerung, in Valencia entgegennehmen.


Die Zeitschrift Cuadernos del Sureste wurde im Februar 2003 beschlagnahmt, weil sie eine erste tiefgreifende Analyse über die Korruption auf Lanzarote veröffentlicht hatte. Sie ging beim spanischen Verfassungsgericht in Revision, um ihr Recht auf freie Meinungsäußerung einzuklagen, aber das Urteil wurde nicht umgestoßen. Nach der Veröffentlichung des in "Cuadernos del Sureste" erschienenen Artikels wurde Felipe Fernández Camero übrigens seines Amtes enthoben und -  wie auch die Zeitung „El País" berichtet  -  in zwei Fällen von der Justiz angeklagt: Einmal im Zusammenhang mit der Vergabe illegaler Baulizenzen im Fall „La Bufona“, wo er sich zusammen mit der Ex-Bürgermeisterin von Arrecife, María Isabel Déniz, ebenfalls Anwältin, vor Gericht wird rechtfertigen müssen und im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den Ex-Bürgermeisters von Yaiza, José Francisco Reyes, wo ihm Einflussnahme im Amt, Amtsmissbrauch und Bestechung vorgeworfen werden. Felipe Fernández Camero ist übrigens einer der Verteidiger von Reyes.


Die vier Journalisten von "Cuadernos del Sureste", mit  Jorge Marsá an ihrer Spitze,
mussten einen Kredit aufnehmen, um diese, auch aus unserer Sicht, ungerechte Strafe, bezahlen zu können. Wenn Sie die Meinungs- und Pressefreiheit unterstützen wollen, helfen Sie den Journalisten mit einer Spende die direkt hier über PayPal einbezahlt werden kann.
Mehr auch auf den Internetseiten von des Online Magazins „La Opinion de Lanzarote“



<- Zurück zu: Kurzmeldungen  

La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
CasaLanz Immobilienmakler Playa Honda nahe Deiland
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links