D  english    espanol
deutschenglishespanol
Freitag, 7. August 2020
  Anzeigen
 
» Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Wissenswertes

„Producto de Canarias“?
Achtung! Wo „Canarias“ draufsteht
ist nicht unbedingt Kanarisches drin

Von: Michaela Enzmann


Kanarische Inseln, Lanzarote, Etikettenschwindel, „Producto de Canarias“
Wer Produkte mit dem Aufdruck des Logos rechts kauft, kauft nicht unbedingt Produkte, welche auf den Kanaren hergestellt wurde. Nur das linke Logo mit der Sonne und den Wellen ist eine Garantie für echt kanarische Produkte.

Kanarische Inseln, Lanzarote, Etikettenschwindel, „Producto de Canarias“, Jogurt
So trägt zum Beispiel dieser Jogurt das Logo...

Kanarische Inseln, Lanzarote, Etikettenschwindel, „Producto de Canarias“, Jogurt, Verbrauchertäuschung
...„Producto de Canarias“, doch wenn man genau schaut, ....


... wurde der Jogurt in Madrid hergestellt, abgefüllt und verpackt. So etwas ist die perfekte Verbrauchertäuschung!


18-12.2009 Kanarische Inseln/Lanzarote - Achtung bei Etiketten mit der Herkunftsbezeichnung „Producto de Canarias“! In Supermärkten auf den Kanaren finden sich verschiedenste Produkte mit einem Etikett, das zwei Vögel und die Bezeichnung „Producto de Canarias“ trägt. Doch die Rohstoffe dieser Produkte stammen oft gar nicht von den Kanaren.


Zum Beispiel gibt es ein Mehl mit der Herkunftsbezeichnung „Producto de Canarias“ . Doch auf den Kanaren wird kaum Getreide angebaut, und sogar die Gofio Mühlen der Inseln beziehen ihr Getreide zum größten Teil vom Festland.

Der Ketchup von Libby’s trägt dieses Logo und wird laut Libby‘s trotz des Symbols „Producto de Canarias" nicht aus kanarischen Tomaten hergestellt. Auch bei Kaffee, Kakao und Apfelsaft mit diesem Symbol ist anzunehmen, dass deren Grundstoffe nicht auf den Kanaren gewachsen sind.

Bei den genannten Produkten wird auf der Packung leider nicht darauf hingewiesen, woher die Grundstoffe kommen. Anders bei den Fleischprodukten der Firma 7Islas. Unter dem Logo „Producto de Canarias" findet man die wahre Herkunftsbezeichnung des Entrecots: Das Rind, zu dem es einmal gehörte, wurde in Brasilien geboren, wuchs in Brasilien auf, wurde in Brasilien geschlachtet und sogar dort zerteilt. Was auf den Kanaren passierte, war wohl nur die Verpackung.

 

Was also bedeutet dieses Symbol mit den beiden Vögeln? Die Antwort findet man auf der Internetseite der „Asociación Industrial de Canarias" (ASINCA), des Industrieverbandes der Kanaren.

 

ASINCA ist Eigentümer des Logos mit den beiden Vögeln, das als Marke beim spanischen Patent- und Markenamt eingetragen ist. Wer Produkte mit diesem Logo kauft, kauft von Firmen, die einen Sitz auf den Kanarischen Inseln haben, aber er kauft keine Produkte aus kanarischen Rohstoffen. Der Industrieverband der Kanaren wurde 1978 mit dem Ziel gegründet, „die Interessen der beigetretenen Firmen zu repräsentieren, zu lenken und zu vertreten, und die kanarische Industrieproduktion zu fördern und voranzutreiben" (Auszug aus der Internetseite von ASINCA).

 

Anders verhält es sich bei einem weiteren Logo, das laut Beschluss der Europäischen Union wirklich nur für Produkte vergeben werden darf, die von den Kanaren stammen. Dieses Logo zeigt eine Sonne auf einer grünen und blauen Welle und dem Schriftzug Canarias.

Es wird für qualitativ hochwertige Natur-, Landwirtschafts- und Fischereiprodukte vergeben. Wenn es sich um weiterverarbeitete Produkte handelt, müssen diese zu mindestens 90% aus kanarischen Rohstoffen hergestellt werden. Die Milchprodukte von Teisol zum Beispiel tragen dieses Logo, denn die Kühe, die die Milch liefern, stehen im Stall an der Steilküste von Santa Úrsula.

 

Autorin Michaela Enzmann lebt auf Teneriffa und führt mit ihrem Partner Frank Weinschenk die Firma Delfinder, die Dienstleistungen im Computerbereich anbietet. Sie arbeitet auch als freie Journalistin und schreibt hauptsächlich Reportagen und Reiseberichte, die auch auf der Internetseite http://www.delfinder.com/ veröffentlicht sind.



<- Zurück zu: Startseite  

Arzt auf Lanzarote - Dr. Roland Mager in Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links