D  english    espanol
deutschenglishespanol
Sonntag, 21. Januar 2018
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
» Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Wissenswertes

Gärtnern auf Lanzarote: So bringen sie "Gitanas" zum Blühen

Von: Susanne Bernard


Geranien-Gitanas-Garten-Blumen-Lanzarote37°Grad-Inselmagazin-deutschsprachiges Magazin
Im Beet fühlen sich die Gitanas in der Nachbarschaft von französischem Lavendel sehr wohl. Foto: ©Susanne Bernard

Geranien-Gitanas-Garten-Blumen-Lanzarote37°Grad-Inselmagazin-deutschsprachiges Magazin
Der aus Mosambik stammende Pelargonien-Bläuling. Foto: Wikipedia

Geranien-Gitanas-Garten-Blumen-Lanzarote37°Grad-Inselmagazin-deutschsprachiges Magazin
Die Raupe des Pelargonien-Bläulings (Cacyreus marshalli) Foto: Wikipedia

Geranien-Gitanas-Garten-Blumen-Lanzarote37°Grad-Inselmagazin-deutschsprachiges Magazin
Auch auf Lanzarote wachsen Pelargonien prima in Kästen. Gießen Sie sie nicht zu oft, aber wenn, dann durchdringend. Foto: ©Susanne Bernard


Prächtig farbenfrohe Geranien sind meist die einfachste Lösung, um auf einer Terasse oder in einem Garten auf Lanzarote ein paar kräftige Farbkontraste zu setzen.

Die Halbsukkulente sind unkompliziert und äußerst blühfreudig, wenn man ein paar einfache Regeln beachtet und ihnen ihren größten Freund, einen Falter der ursprünglich aus Mosambik stammt, vom Leib hält.


Gleich zu Anfang sei gesagt, dass die Bezeichnung „Geranie“ für die weithin prächtig leuchtenden Storchschnäbelgewächse (Geraniaceae) eigentlich falsch ist, denn in Wirklichkeit sind es Pelargonien, die uns da auf Terrassen und Blumenbeeten erfreuen. Doch im englischsprachigen ebenso wie im deutschsprachigen Raum hat sich als Trivialname für bestimmte, als Beet- oder Balkonpflanzen verwendete Pelargonium-Arten und -Hybriden der Name „Geranien“ eingebürgert, dagegen ist kaum noch anzukommen. Die Spanier und Lanzaroteños nennen die fleißigen Blüher einfach „gitanas“  (Zigeuner), was mir ein passender Name erscheint, prassen sie doch ebenso mit Farben und Formen wie stolze Flamenco-Tänzerinnen in ihren prächtig bunten Kostümen.
Wenn Bekannte meine Gitanas im Garten sehen, werde ich oft gefragt, wie ich das denn mache, wollen deren Pelargonien doch überhaupt nicht richtig wachsen, von einem prächtigen Blütenkleid ganz zu schweigen.


Fangen wir mit den in Töpfen oder Blumenkästen gepflanzten Pelargonien an: Als erstes empfehle ich, nur Kunststoffkästen beziehungsweise -töpfe zu verwenden, denn diese verdunsten in der Hitze des Sommers nicht so viel Wasser, außerdem sind sie auch nicht so schwer zu schleppen, wenn die Gitanas mal umziehen sollen.
Vor dem Pflanzen eine etwa zwei Zentimeter dicke Schicht Picón auf den Boden der Behältnisse streuen und keinesfalls vergessen, genügend Löcher in die Behältnisse zu stechen, jedes mindestens mit einem Durchmesser von 1,5 Zentimetern, sodass überflüssiges Gießwasser problemlos abfließen kann.

Womit wir schon bei Regel Nummer eins wären: Pelargonien hassen es mit den Füßen längere Zeit im Nassen zu stehen und, hier kommt Regel Nummer zwei, was sie auch überhaupt nicht abkönnen ist, wenn man beim Gießen auch ihre Blätter nass macht. Bitte nicht! Geben Sie das Gießwasser direkt in die Blumenerde und vermeiden Sie Ihre Gitanas zu duschen - es sei denn, sie haben nach einem Regenguss ein paar Gießkannen Regenwasser übrig. Damit dürfen auch die Gitanas ein-, zweimal im Jahr vorsichtig geduscht werden.

Zum Pflanzen - und hier kommt Regel drei - verwenden Sie bitte gute Blumenerde und keine Lehm-Picón Mischung aus Ihrem hiesigen Garten. Sie werden sehen: Diese Investition werden Ihnen Ihre Gitanas über Jahre danken. Pro anderthalb Meter Blumenkasten ruhig vier Pelargonien pflanzen, die Erde leicht andrücken und nach dem Pflanzen einmal ordentlich durchwässern, bis unten aus dem Kasten Wasser entweicht.

Nun kommt Regel Nummer vier: Lassen Sie Ihre Gitanas jetzt mal in Ruhe. Denn nun brauchen sie vier bis fünf Wochen um, sich zu akklimatisieren, zu wachsen und Blüten auszubilden. Erlaubt ist allerhöchstens mal der Test, ob die Erde noch feucht ist. Aber gegossen wird erst, wenn sich die Erde im Topf trocken anfühlt.

Übrigens: Auf Lanzarote darf es für Pelargonien ruhig ein Standort sein, der nicht den ganzen Tag Sonne und Wind ausgesetzt ist, dort fühlen sich die Südafrikaner wohler, obwohl ich behaupten darf, dass meine auch an voll sonnigen und windigen Standorten sehr gut zurechtkommen.
Regel Nummer fünf: Beobachten und wenig fummeln. Werfen Sie ruhig jeden zweiten oder dritten Tag einen prüfenden Blick auf Ihre Pelargonien, knipsen sie abgeblühte Blütenstände ab und - hier kommt Regel Nummer sechs - sammeln Sie - so sie denn vorkommen - die Raupen des Pelargonien-Bläulings (Cacyreus marshalli) ab. Dieser kleine, aus Südafrika eingeschleppte hell- bis dunkelbraun gefleckte Falter, legt seine Eier direkt in die noch nicht aufgegangenen Blüten, denen die geschlüpften Raupen dann vollends den Rest geben. Noch schlimmer, wenn die Viecher größer werden, vergreifen sie sich auch an den Blättern ihrer Pelargonien.
Also absammeln und... na ja, das überlasse ich Ihnen, meine Methode ist vielleicht etwas degoutant.
Ansonsten helfen zum Beispiel Neudorffs biologisches Raupenspritzmittel „N“, auf Basis von Bacillus thuringiensis, das die Darmwand der jungen Raupen zerstört, Celaflor Parexan oder Neudorff Spruzit. Mehrmals bei warmem Wetter spritzen.

Aber wie gesagt, dass sind Notlösungen, wenn der Schmetterling überhandnimmt, denn - wie vorher angemerkt - Pelargonien hassen Wasser auf ihren Blättern. Drum sammle ich die Raupen ab und knipse nebenbei Blütenknopsen an denen die Bohrlöchern des Schmetterlings zu sehen sind ab, und entsorge sie in einer Mülltonne.



<- Zurück zu: Wissenswertes  

Massagen - Shiatsu - Relaxmassage - Cranio-Sacral-Therapie - Lymphdrainage - Fußreflexzonen-Massage - Thomas Stockert Lanzarote
Yoga Ferien auf Lanzarote - Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele!
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
the essence - Seminare-Lanzarote-Stressmanagement-Geistesschulung-Stressbewältigung
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote
Lanzarote - Gasöfen-Infrarot-Heizungen-Elektro-Heizgeräte, Farben und mehr
Optima Estate - Immobilienmakler in Playa Blanca
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
Deutscher Zahnarzt Lanzarote - Parodontologie – Zahnheilkunde - Kieferorthopädie – Implantologie - Chirurgie - Prothesen/Reparatur-Schnellservice
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Lanzarote Sprachschule - CoCo-Lingua-Lanzarote - Elvia Zaldivar
Ausflüge Lanzarote bucht für Sie die besten Ausflüge auf Lanzarote
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Lanzarote - Ferienapartments in Haría - www.real-lanzarote.com
Estupendo Immobilienagentur in Costa Teguise - Tel: 0034 - 928 346 105
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Nike Love aus Deutschland aus Deutschland
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Villa Golondrina - Ferienwohnung Puerto del Carmen, Lanzarote
app4canarias - Die beste Lanzarote-App für iPhone und Android
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
CasaLanz Immobilienmakler Playa Honda nahe Deiland
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Renner Bikes - Fahrradvermietung Puerto del Carmen Tel: 0034 - 928 510 612
Optima Villas - Ferienimmobilien und Ferienhäuser mieten auf Lanzarote
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
Lanzarote Investments  - Immobilienmakler auf Lanzarote
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Billig telefonieren ins In- und Ausland - Spanische Telefonanbieter

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links