D  english    espanol
deutschenglishespanol
Samstag, 21. April 2018
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
» Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Wissenswertes

Behindertengerechtes Lanzarote
Tipps für Reisende mit eingeschränkter Mobilität

Von: Svenja Weber


rollstuuhl-ulaub-behindert-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Lanzarote37° hat sich in puncto behindertengerechte Strände, geeignete Unterkünfte sowie speziellen Service und Zugänglichkeiten zu Sehenswürdigkeiten auf unserer Insel kundig gemacht.

curavital-rollator-pflegedienst-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Der ambulante Pflegedienst CuraVital bietet nicht nur persönliche Betreung an, sondern auch den Verleih von Pflegehilfsmitteln, wie Wasserrollstühlen und Rollatoren.

playa chica-puerto del carmen-behindertengerecht-strand-urlaub-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Die Playa Chica befindet sich hinter dem Hotel Fariones in Puerto del Carmen und ist behindertenfreundlich gestaltet.

playa chica-behindertengerecht-barrierefrei-ferien-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Ein Holzweg führt über den Sand, und ermöglicht es Rollstuhlfahrern, runter bis ans Wasser zu gelangen.

costa teguise-playa de jablillo-barrierefrei-rambe-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Auch die Playa Jablillo in Costa Teguise ist behindertenfreundlich.

parkplatz-behindertengerecht-costa teguise-playa de jablillo-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
In direkter Nähe zur Playa Jablillo befindet sich ein großer Parkplatz mit mehreren Behindertenparkplätzen.

arrecife-stadtstrand-rampe-behindertengerecht-urlaub-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Arrecifes Stadtstrand El Reducto lässt sich über Rampen erreichen.

rettungsschwimmer-arrecife-stadtstrand-barrierefrei-ferien-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig-wasserrollstuhl
Sieben Tage in der Woche sind von 10-19 Uhr Rettungsschwimmer am Strand von Arrecife, die darauf spezialisiert sind, körperlich eingeschränkte Personen ins Wasser zu begleiten.

Playa las cucharras-costa teguise-behindert-barrierefrei-rollator-urlaub-lanzarote37°-lanzarote-inselmagazin-deutschsprachig
Dank der Rampen können Sie an der Playa Las Cucharras auch im Rollstuhl entspannen.


An der Playa Las Cucharas in Costa Teguise finden Sie außerdem behindertengerechte, sanitäre Anlagen vor. Fotos: iStock/ CuraVital/ Lanzarote37°/ S.Weber


Oft ist es nicht einfach, einen geeigneten Urlaubsort zu finden, wenn man körperlich eingeschränkt ist. Unsere Vulkaninsel Lanzarote fällt auf den ersten Blick allein schon wegen ihrer geologischen Beschaffenheit nicht unbedingt in die engere Wahl....Auf den zweiten Blick hat unsere Insel jedoch einiges an schönen, barrierefreien Hotels, sowie Stränden und Sehenswürdigkeiten zu bieten.


Flughafen

Wie an allen Flughäfen erhalten Behinderte auch am Insel-Flughafen Guacimeta Unterstützung, sofern man diese wünscht und vorher beantragt. Mitarbeiter des Flughafen-Betreibers AENA begleiten Sie vom Flugzeug bis zum Auto. Allerdings muss dieser Service bis 48 Stunden vor der Ankunft beziehungsweise Rückreise beantragt werden. Dies ist schnell über die Homepage www.aena.es oder per Telefon unter der Nummer +34-902 404 704 erledigt.
Um problemlos vom Flughafen zur Unterkunft zu gelangen, kann unter anderem der Transferservice des deutschsprachigen CuraVital-Pflegedienstes in Anspruch genommen werden. Deren Leiter, Jana Kaiser und Tom Kalisch, kooperieren mit einem Taxi-Unternehmen, welches über speziell angepasste Fahrzeuge mit Klimaanlage und Hebebühne verfügt.

Unterkünfte
CuraVital ist ein ambulanter Pflegeservice, der sowohl persönliche Betreuung als auch den Verleih von Pflegehilfsmitteln anbietet. Auf Anfrage bietet deren Team neben zeitweiser Betreuung in den Hotels auch pflegebedürftigen Menschen betreutes Wohnen in ihrer Seniorenresidenz in Arrieta an.
Neben den Unterkünften bei CuraVital gibt es leider nur wenige behindertengerechte Hotels auf Lanzarote: Das wohl beliebteste und am besten ausgestattete Hotel ist das „Princesa Yaiza“ in Playa Blanca.
Es verfügt über mehrere behindertengerecht eingerichtete Zimmer mit schwellenlos befahrbaren Badezimmern, ausreichend angebrachten Haltegriffen, einem unterfahrbaren Waschbecken und einem bestimmten Lichtsystem, welches Gehörlosen durch Aufleuchten symbolisiert, dass es geklingelt hat. Die Rezeption ist 24 Stunden am Tag besetzt, und jedes Zimmer verfügt über eine Notrufanlage. Auf Anfrage an der Rezeption kann Behinderten der mobile Pool-Lift zur Verfügung gestellt werden, der die Nutzung der Schwimmanlagen erleichtert. Außerdem verfügt das Hotel über einen eigenen barrierefreien Strandzugang. Außerdem kann an der Rezeption ein Wasserrollstuhl gemietet werden.
Ein weiteres, für Behinderte hervorragend ausgestattetes Hotel, ist das „Nautilus“ in Matagorda. Die Betreiber investierten erst jüngst mehr als vier Millionen Euro in den behindertengerechten Umbau der Anlage. Von den 70 vorhandenen Wohneinheiten sind 47 rollstuhlgerecht eingerichtet. Alle Apartments verfügen über schwellenlose Badezimmer mit Haltegriffen, stufenlose Eingänge, und bei Bedarf können spezielle Pflegebetten beantragt werden.
Die öffentlichen Bereiche des Hotels sind über Rampen zu erreichen, und der Pool ist, dank seiner zwei Lifts, für jeden zugänglich. Auch die Villas „Don Pepe“ in Playa Blanca darf man zu den behindertengerechten Unterkünften auf der Insel zählen: Die Wohnungen sind großzügig gestaltet, sodass es problemlos möglich ist, sich mit einem Rollstuhl zu bewegen, und der Pool hat einen Pool-Lift.

Behindertenfreundlich statt behindertengerecht
Viele andere Hotels auf Lanzarote kann man zwar als behindertenfreundlich bezeichnen, 100 Prozent behindertengerecht sind sie aber nicht. Zu den behindertenfreundlichen würde Lanzarote37° das „Floresta“ in Matagorda und das „Jameos Playa“ in Puerto del Carmen zählen.

Strände
Behindertengerechte Strände sind auf Lanzarote Mangelware, einige sind aber trotz Rollstuhl zugänglich. Dennoch empfiehlt Tom Kalisch von CuraVital eine kräftige Person als Schiebehilfe zur Begleitung, da die Rampen zum Strand oft ein wenig steil beziehungsweise die Bretterwege über den Sand uneben sind.

Playa de Los Pocillos – Matagorda: Rampen führen bis zum Beginn des Strandes, ab dort führt ein Bretterweg über den Sand. Es besteht die Möglichkeit, einen Wasserrollstuhl zu mieten.

Playa Chica – Puerto Del Carmen: Zu der kleinen Badebucht hinter dem Hotel Fariones gelangt man über Rampen bis an den Strand. Über den Sand führt ein Holzweg bis zum Wasser.

Playa Jablillo – Costa Teguise: Der Strand liegt direkt hinter dem Hotel „Grand Teguise Playa“. In nächster Nähe gibt es einen großen Parkplatz, der selbstverständlich auch über Behindertenparkplätze verfügt. Zum Strand gelangt man über zwei lange Rampen.

Playa del Reducto – Arrecife: Entlang der gesamten Promenade gibt es mehrere Rampen, über die sich der Strand erreichen lässt. Es steht ein Wasserrollstuhl und ausgebildetes Personal zur Verfügung. Für mehr Infos hier klicken.

Playa de las Cucharas – Costa Teguise: Über Rampen gelangt man leicht zum Strand. Es gibt außerdem behindertengerechte Toiletten.

La Garita – Arrieta: Der kleine Strand ist über eine Rampe zugänglich. Bei Bedarf eines Wasserrollstuhls besteht die Möglichkeit, sich mit CuraVital, die in Arrieta ansässig sind, in Verbindung zu setzen. Der Rollstuhl wird dann gebracht und auch wieder abgeholt.


Sehenswürdigkeiten
Trotz eingeschränkter Beweglichkeit kann man auf Lanzarote einen Ausflug zu vielen Sehenswürdigkeiten der Insel unternehmen. Von den Centros de Arte y Cultura kann Ihnen Lanzarote37° empfehlen:
Einen Besuch des Timanfaya-Nationalparks sollte man sich auf Lanzarote auf keinen Fall entgehen lassen, und auch Behinderte müssen auf einen Ausflug dorthin nicht verzichten. Sämtliche Busse, die durch den Park fahren, sind mit Hebebühne für Rollstühle ausgestattet. Im Bus wird der Rollstuhl gesichert und die 45-minütige Tour ist uneingeschränkt zu genießen.
Auch das Besucherzentrum des Nationalparks in Mancha Blanca, wo den Besuchern der Vulkanismus auf Lanzarote nahegebracht wird, ist gut auf körperlich eingeschränkte Gäste eingestellt. Es gibt ausreichend Platz in den Gängen und Rampen, die die einzelnen Ebenen der Ausstellung miteinander verbinden. Wer eine kräftige Schiebehilfe hat, kann auch den Weg in die Lavafelder wagen.
Auch für einen Ausflug zum Mirador del Rio und zum Kaktusgarten empfehlen wir eine ausdauernde Person als Schiebehilfe, da die Wege zwar eben sind, allerdings aus Naturstein und entsprechend uneben und holperig.
Die Jameos del Agua sind nur teilweise zugänglich. Beispielsweise besteht keine Möglichkeit, sich dem See mit den Krebsen in einem Rollstuhl zu nähern. Allerdings gibt es Plattformen, von wo aus man einen guten Überblick über die Anlage hat.
Die Cueva de los Verdes kann von Rollstuhlfahrern nicht besichtigt werden, und auch Menschen, die nicht trittsicher sind, sollten von einem Besuch der Lavahöhle absehen. Wie die Jameos del Agua ist sie Teil eines unterirdischen Tunnelsystems, das aufgrund seiner natürlichen Beschaffenheit nicht einfach zu begehen ist. Der Einstieg in die Höhle ist eng, erfolgt über unzählige Treppenstufen und die Wege sind sehr schmal.



Wichtige Telefonnummern und Adressen:

Wasserrollstühle

In Playa Blanca und Matagorda für Wasser-Rollis entweder an der Hotelrezeption fragen oder aber das Tourismusbüro kontaktieren. In Arrieta bekommen Sie den Rollstuhl über CuraVital.

Tourismusbüro Playa Blanca
Calle Limones, 1
Telefon: + 34 - 928 518 150
Mo. - Fr. 10 - 18 Uhr; Sa: 10 - 14 Uhr.
Mail: turismo@yaiza.org

Tourismusbüro Matagorda
Avenida de Las Playas, s/n
Telefon: + 34 - 928 513 351
Mo. - Fr. 10 - 14 Uhr und 18 - 20 Uhr
Mail: turismo@ayuntamientodetias.es

Pflegedienst CuraVital:
Calle La Garita, 5, Arrieta
Telefon: +34 - 928 848 494
Mobil: +34 - 619 994 928
info@curavital.es


Behindertengerechte
Hotels:

Princesa Yaiza Suite Hotel Resort
Avenida Papagayo, 22
35580 Playa Blanca
Telefon: +34 - 928 519 300
E-Mail: gabriel.pastor@princesayaiza.com
www.princesayaiza.com

Bungalowanlage Nautilus
Calle Gramillo, 5
35510 Puerto del Carmen
Telefon: +34 - 928 514 400
E-Mail: info@nautilus-lanzarote.com
www.nautilus-lanzarote.com

Villas Don Pepe
Calle Lanzarote, s/n
35580 Playa Blanca
Telefon: +34 - 613 721 020
E-Mail: info@villasdonpepe.com
www. villasdonpepe.com


Behindertenfreundliche Hotels:

Hotel Floresta
Calle Mercurio 2
Puerto del Carmen
Telefon: +34 928 514 345
www.florestahotel.com

Hotel Jameos Playa
Calle Marte 2 Puerto del Carmen
Telefon: +34 928 511 717
E-Mail: info@los-jameos-playa.es
www.los-jameos-playa.es





<- Zurück zu: Wissenswertes  

Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Yoga Ferien auf Lanzarote - Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele!
Seminar "Steine & Sterne" in Mala
Arzt auf Lanzarote - Dr. Roland Mager in Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca
Lanzarote - Gasöfen-Infrarot-Heizungen-Elektro-Heizgeräte, Farben und mehr
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Massagen - Shiatsu - Relaxmassage - Cranio-Sacral-Therapie - Lymphdrainage - Fußreflexzonen-Massage - Thomas Stockert Lanzarote
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote
Optima Estate - Immobilienmakler in Playa Blanca
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
Deutscher Zahnarzt Lanzarote - Parodontologie – Zahnheilkunde - Kieferorthopädie – Implantologie - Chirurgie - Prothesen/Reparatur-Schnellservice
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Lanzarote Sprachschule - CoCo-Lingua-Lanzarote - Elvia Zaldivar
Ausflüge Lanzarote bucht für Sie die besten Ausflüge auf Lanzarote
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Lanzarote - Ferienapartments in Haría - www.real-lanzarote.com
Estupendo Immobilienagentur in Costa Teguise - Tel: 0034 - 928 346 105
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Atlantis FM - Radio auf Lanzarote
Villa Golondrina - Ferienwohnung Puerto del Carmen, Lanzarote
app4canarias - Die beste Lanzarote-App für iPhone und Android
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
CasaLanz Immobilienmakler Playa Honda nahe Deiland
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Renner Bikes - Fahrradvermietung Puerto del Carmen Tel: 0034 - 928 510 612
Optima Villas - Ferienimmobilien und Ferienhäuser mieten auf Lanzarote
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
Lanzarote Investments  - Immobilienmakler auf Lanzarote
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Billig telefonieren ins In- und Ausland - Spanische Telefonanbieter

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links