D  english    espanol
deutschenglishespanol
Freitag, 20. April 2018
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
» Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Serie

Lanzarotes Praktikantenblog - Episode 29:
Geradegerückt

Von: Sarah Schulz


Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Praktikantenblog, Sarah Schulz
Die Kirche von Arrieta. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Praktikantenblog, Sarah Schulz
Castillo de San José in Arrecife. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Praktikantenblog, Sarah Schulz
Die Salinen von Los Cocoteros. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Praktikantenblog, Sarah Schulz
Opuntienfelder in Guatiza. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Praktikantenblog, Sarah Schulz
Guatiza. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Praktikantenblog, Sarah Schulz
Unser neues Sofa. Foto: ©Lanzarote37°/Sarah Schulz


Drei Wochen auf der Insel, drei Wochen lang eine Frage: Wie kann es sein, dass unser Wohnort Arrieta keine Kirche hat? Während meines Studiums hatte ich mich ausführlich mit dem Spanienbild der Deutschen auseinandergesetzt. Dort ging es zwar mehrheitlich um ganz andere Dinge als die vermeintliche Religiosität, aber ich erinnere mich, schon als Kind im Zusammenhang mit Spanien gehört zu haben, dass die Bevölkerung sehr gläubig sein solle. Und nach vielen Aufenthalten besonders auf dem Festland möchte ich mir anmaßen, das Land und seine historische Entwicklung recht gut zu kennen bzw. einschätzen zu können. Deswegen finde ich es kaum verwunderlich, dass es in manchen Orten an jeder Straßenecke eine Kirche gibt. Soll das auf Lanzarote anders sein? Nein... Nicht nur in anderen Ortschaften fielen mir Kirchen auf, sondern derweil auch das zugegebenermaßen winzige Kirchlein in Arrieta. Beim ersten Vorbeifahren hatte ich die Kirche schlicht und einfach (und peinlicherweise) übersehen. Dabei schmücken sie ein Kreuz und eine Glocke, offensichtlicher hätte es kaum sein können.

 

Überhaupt lerne ich meinen Wohnort immer besser kennen. In Deutschland hatte ich gedacht, mein Praktikum würde mich ans Ende der Welt verschlagen. Mehrfach dachte ich über die Erkenntnisse nach, die mir Aufnahmen von Google Street View bescheren könnten. Dieser Dienst, hierfür definitiv mehr Segen denn Fluch… Hätte ich mir z.B. von zu Hause aus die Straßenperspektiven angucken können, müsste ich aktuell nicht in so vielen Mails und auf Postkarten richtigstellen, dass ich entgegen meiner ersten Befürchtungen nicht vereinsame.

 

Allein um die Existenz einer Tankstelle wusste ich. An sie waren meine Hoffnungen geknüpft, eventuell gelegentlich Menschen zu sehen. Aber es gibt hier viel mehr: eine Konditorei, einen kleinen Supermarkt, einige Fischrestaurants, eine Tauchschule... Der Strand ist gut besucht, von Spaniern, Deutschen, Briten. Er wird sogar vom Cruz Roja, dem Roten Kreuz, beaufsichtigt, was beweist, dass es sich nicht um eine kleine Badestelle irgendwo im Nirgendwo handelt. Des Weiteren gibt es eine Bushaltestelle, und obwohl der Bus sehr selten fährt, kann man mit ihm morgens pünktlich und problemlos zur Redaktion kommen. Zurück ist schwieriger… Aber da es ja doch Menschen auf diesem Fleckchen Erde gibt, begegnet man immer jemandem Netten, der einen per Anhalter mit nach Arrieta nimmt.

 

Und tatsächlich: Wenn wir abends draußen auf dem Balkon sitzen, die Autos vorbeifahren hören und von den Scheinwerfern geblendet werden, da wünsche ich mir gelegentlich ein geringeres Verkehrsaufkommen… Also, an alle zukünftige Praktikanten oder Menschen, die hierhin kommen möchten, sei gerichtet: Arrieta ist keine Großstadt, das erwartet wohl niemand. Abgeschnitten von der Zivilisation ist man aber auf gar keinen Fall.

 

Veränderungen gab es nicht nur in meinem Denken, sondern auch in unserer WG. „Praktikantenwohnung“, das klingt mehr funktional als wohnlich, und doch haben wir es nun endgültig gemütlich. Die auf Dauer unbequemen Stühle, zum Arbeiten, Faulenzen, Fernsehgucken, Essen, für alles benutzt, wurden um ein wunderbar großes, weiches Sofa ergänzt. Um Platz dafür zu schaffen, mussten wir jedoch unseren Wohnzimmerschrank verschieben. Das legte den Blick auf einen unschönen elektrischen Anschluss frei. Inspiriert von den Künstlern und ihren Œuvres, die wir schon auf Lanzarote kennenlernen durften, planen wir, dort ein eigenes Kunstwerk zu installieren. Bisher verdeckten wir nur den Anschluss, aber in den nächsten Tagen und Wochen werden wir unserer gestalterischen Ader freien Lauf lassen und uns etwas Kreatives überlegen. Wenn dann die Zeit soweit ist, werden wir gerne ein Foto vom Erzeugnis unseres künstlerischen Schaffens präsentieren. Auch innenarchitektonisch ist die Wohnzimmergestaltung noch ausbaufähig, aber da die Grundvoraussetzungen stimmen, brauchen wir nur eine zündende Idee, um etwas verändern zu können. Vielleicht finden wir ja eine Anregung im Internet – das können wir nun auch von Zuhause aus nutzen.



<- Zurück zu: Serie  

Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Yoga Ferien auf Lanzarote - Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele!
Seminar "Steine & Sterne" in Mala
Arzt auf Lanzarote - Dr. Roland Mager in Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca
Lanzarote - Gasöfen-Infrarot-Heizungen-Elektro-Heizgeräte, Farben und mehr
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Massagen - Shiatsu - Relaxmassage - Cranio-Sacral-Therapie - Lymphdrainage - Fußreflexzonen-Massage - Thomas Stockert Lanzarote
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote
Optima Estate - Immobilienmakler in Playa Blanca
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
Deutscher Zahnarzt Lanzarote - Parodontologie – Zahnheilkunde - Kieferorthopädie – Implantologie - Chirurgie - Prothesen/Reparatur-Schnellservice
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Lanzarote Sprachschule - CoCo-Lingua-Lanzarote - Elvia Zaldivar
Ausflüge Lanzarote bucht für Sie die besten Ausflüge auf Lanzarote
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Lanzarote - Ferienapartments in Haría - www.real-lanzarote.com
Estupendo Immobilienagentur in Costa Teguise - Tel: 0034 - 928 346 105
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Atlantis FM - Radio auf Lanzarote
Villa Golondrina - Ferienwohnung Puerto del Carmen, Lanzarote
app4canarias - Die beste Lanzarote-App für iPhone und Android
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
CasaLanz Immobilienmakler Playa Honda nahe Deiland
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Renner Bikes - Fahrradvermietung Puerto del Carmen Tel: 0034 - 928 510 612
Optima Villas - Ferienimmobilien und Ferienhäuser mieten auf Lanzarote
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
Lanzarote Investments  - Immobilienmakler auf Lanzarote
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Billig telefonieren ins In- und Ausland - Spanische Telefonanbieter

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links