D  english    espanol
deutschenglishespanol
Montag, 20. August 2018
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
» Essen & Trinken
   Restaurants
   Rezepte
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Essen & Trinken, Lokales

Bodegas auf Lanzarote Teil 1:
“El Bermejo”

Von: Karl Kunze


Bodega-"El Bermejo"-Lanzarote-37grad-Inselzeitung-Inselmagazin-Inselnachrichten
Die Bodega "El Bermejo" auf Lanzarote ist die einzige Bodega, welche ökologischen Wein produziert.

Bodega-"El Bermejo"-Lanzarote-37grad-Inselzeitung-Inselmagazin-Inselnachrichten
In den Weintanks der Bodega "El Bermejo" auf Lanzarote wird ein hervorragender Wein produziert, welcher viele internationale Preise gewonnen hat.

Bodega-"El Bermejo"-Lanzarote-37grad-Inselzeitung-Inselmagazin-Inselnachrichten
Die "Bodegas Bermejo" auf Lanzarote sind bekannt für ihre ökologischen Weine aus den Rebsorten Malvasia und Diégo.

Bodega-"El Bermejo"-Lanzarote-37grad-Inselzeitung-Inselmagazin-Inselnachrichten_Ignacio Valdera
Ignacio Valdera ist der ñnologe der "Bodegas Bermejo" auf Lanzarote.


Wein anzubauen hat auf den Kanaren Tradition. Schon im 16. Jahrhundert wurde fast die gesamte Lese nach England exportiert. Die damals bevorzugte Malvasier Rebe wurde von Shakespeare mehr als dreißig Mal in seinen Werken gerühmt. Selbst der englisch - spanische Krieg, der mit der Versenkung der Armada 1588 endete, konnte dem regen Handel zwischen England und den Kanaren nichts anhaben.

 
Auf Lanzarote wurde der Trockenfeldanbau in den Jahren nach den großen Vulkanausbrüchen 1730-1736 aus der Not erfunden, als der fruchtbare Boden mit einer meterdicken Lapilli- und Ascheschicht, hier auch picón genannt, bedeckt wurde. Und immer noch ist der Rebenanbau ein mühseliges Geschäft, und man wundert sich, dass es immer noch Menschen gibt, die sich diesem Geschäft widmen.

Einer von ihnen ist Ignacio Valdera, 42 Jahre jung, von Beruf Önologe. Er ist verheiratet mit einer Lehrerin, beide haben zusammen eine Tochter von 2 Jahren. Der andere ist Carmelo Gonzáles Clavijo. Carmelo gehört Grundstück und Haus, er ist also mehr der Kapitaleigner der beiden. Ignacio hatte sein fachliches und technisches Know-how schon in einer anderen Bodega der Insel verfeinert. Beide gründeten 2001 eine Firma (S.L.) mit dem Ziel, einen langfristig rentablen Weinbau auf die Beine zu stellen. Die meisten  Winzer auf  der Insel dächten zu kurzfristig, sagt Ignacio. Um dieses Ziel der langfristigen Rentabilität zu erreichen, war es zunächst einmal nötig, ein gewisses Renommee, ein, wie er sagt: “prestigio“ zu kreieren, was man nur mit erstklassiger Qualität erreichen kann. Dementsprechend findet man seine Weine auch nicht im Supermercado um die Ecke: es gibt hierfür einfach nicht genug Flaschen. Für Ignacio hat Qualität den eindeutigen Vorrang vor Quantität, ist das Renommee wesentlich wichtiger als der kurzfristige monetäre Erfolg. Er ist, das merkt man sehr schnell, ein Winzer aus vollem Herzen mit einem hohen Berufsethos.

Das eigene Weinanbaugebiet ist mit 14 Hektar recht klein und gibt gerade mal sieben Prozent der Produktion ab. Der Rest wird von einzelnen, vertraglich gebundenen Bauern gekauft. Das sind  in diesem Jahr 550 000 Kilo Trauben, aus denen circa 358 000 Liter Wein werden, der dann in etwa 513 000 Flaschen abgefüllt wird.
Beim Rundgang durch die Kelterei fällt die Sauberkeit auf, mit der hier gearbeitet wird. Nirgendwo liegt etwas herum, alles aufgeräumt und blitzblank.
In den riesigen beiden Pressen werden zunächst einmal oben die Trauben eingemaischt und unten dann gepresst. Der daraus entstehende Most verbleibt dann, ohne zu fermentieren, für einen Tag in einem kleineren Tank, damit sich die Trübstoffe absetzen können. Diese werden dann am nächsten Tag in einen speziellen Filter gegeben (um möglichst wenig Verlust zu produzieren), während der größere andere, schon klarere Anteil des Mostes, zusammen mit dem gefilterten Anteil, in einen der großen Tanks umgefüllt wird.

Die darauf folgende Phase der Hefe-Fermentation dauert circa 14 Tage bei einer kontrollierten Temperatur von 17°. Danach wird noch einmal umgefüllt (trasiego, s.Kasten), wobei nur der klare Wein genommen wird und der Rest mit den Trübstoffen im alten Tank bleibt.
Jetzt beginnt bei konstanten minus fünf Grad die Phase der Stabilisation und der endgültigen Reinigung. Sie dauert circa 10 Tage. Durch die Kälte sinken die letzten verbliebenen Trübstoffe auf den Boden. Zu guter Letzt wird dann der Wein in Flaschen abgefüllt oder neuerdings auch in Fässern gelagert.

Eine Flasche Wein kostet in der Bodega circa sieben Euro. Teurer sind der ökologische Wein (mit dem Siegel des CRAE), der süße Malvasía und der Moscatel. Und auch der Rotwein aus dem Fass wird um die acht Euro kosten.
Das Ergebnis ist und war auch die letzten Jahre immer wieder überzeugend. Die Weine sind generell fruchtig, leicht, aromatisch und ausdrucksvoll,  hinterlassen keinen schweren Kopf  und werden zudem in außergewöhnlichen und stilvollen Flaschen zum Kauf angeboten.  

Man kann nur hoffen, dass sich das Qualitätsbewusstsein der beiden Winzer weiterhin auszahlt und der lanzarotenische Wein von hier aus einen Qualitätsschub erfährt, so dass Shakespeare, würde er noch einmal auferstehen, in ungebrochener Tradition weitere 30 Loblieder auf ihn singen könnte, wie es in „König Heinrich IV“ die Wirtin tut:

„Ich schwör´, du hast zuviel Canarias getrunken, er parfümiert das Blut, noch eh man fragen kann, was das denn sei…“

Wegbeschreibung: Vom Monumento al Campesino kommend biegen Sie in La Florida die zweite Straße nach rechts ein, die in einem spitzwinkligen Dreieck von der Landstraße nach rechts abbiegt. Nach ca. 300 m liegt die Bodega linker Hand

 
Kleines Lexikon der Weinherstellung (Vinificación):

 

Abbeeren,Rebeln oder Entrappen            despalillar

Abzug, Umfüllen                                        el trasiego

Einmaischen (Verb)                                   estrujar, macerar
Einmaischen (Substantiv)                          la maceración
Fass                                                          el tonel
Gärung                                                      la fermentación
Kelter, Kelterei                                          el lagar
Keltern                                                      pisar, prensar
Kelterer                                                     pisador
Kohlensäuremaischung                             maceración carbónica

Küferei                                                      la tonelería

Küferer                                                      el tonelero
Maische                                                     el pisado
Presse                                                      la prensa
Rebe                                                         la vid
Rebstock (auf Etiketten oft synonym )      la cepa (für „Rebsorte“tipo de uva)
Traube                                                      la uva
Trester                                                      el bagazo, el orujo
Tresterschnaps, Traubentrester               el aguardiente,
                                                                 de bagazo de uva
                                                                 oder einfach: orujo
Trübstoffe                                                 las lías, las madres
Weinberg                                                  la viña (kann auch Weinstock heißen)
Winzer (Besitzer der Kelterei)                  el bodeguero (proprietario del lagar)
Winzer (Weinbauer)                                 el viticultor, viñador


 

Den Wein der lanzarotenischen "Bodega Bermejo" können sie in Deutschland hier kaufen:

CALPESA GMBH
SchützenstraBe 91
D-22761 Hamburg /Altona
Fon 040/856027
www.calpesa.de 



<- Zurück zu: Restaurants  

Lanzarote Gartencenter Flowerpower in Macher
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
Lanzarote Investments  - Immobilienmakler auf Lanzarote
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
CAZATUCASA deutschsprachiger Immobilienmakler auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Yoga Ferien auf Lanzarote - Entspannung und Erholung für Körper, Geist und Seele!
Arzt auf Lanzarote - Dr. Roland Mager in Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca
Lanzarote - Gasöfen-Infrarot-Heizungen-Elektro-Heizgeräte, Farben und mehr
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Lanzarote Sprachschule - CoCo-Lingua-Lanzarote - Elvia Zaldivar
Ausflüge Lanzarote bucht für Sie die besten Ausflüge auf Lanzarote
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Lanzarote - Ferienapartments in Haría - www.real-lanzarote.com
Estupendo Immobilienagentur in Costa Teguise - Tel: 0034 - 928 346 105
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Atlantis FM - Radio auf Lanzarote
Villa Golondrina - Ferienwohnung Puerto del Carmen, Lanzarote
app4canarias - Die beste Lanzarote-App für iPhone und Android
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
CasaLanz Immobilienmakler Playa Honda nahe Deiland
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Billig telefonieren ins In- und Ausland - Spanische Telefonanbieter
Flower Power - Gartencenter & Landschaftsbau - ständig Pflanzen im Angebot!

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links