D  english    espanol
deutschenglishespanol
Donnerstag, 17. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Weiterbildungschancen fatal: Lernwillige Jugend muss Insel verlassen


Lanzarote-Weiterbildung-Jugend-nicht möglich
Wer später nicht in den Bereichen Tourismus oder Krankenpflege arbeiten will, muss zur Weiterbildung aufs Festland, Teneriffa oder Gran Canaria. Foto: ©Katrin Janke


13.1.2015 Arrecife (sfw) – Die lanzarotenische Handelskammer kritisierte zuletzt, dass es auf Lanzarote kaum Weiterbildungsmöglichkeiten für junge Menschen gebe. Im Gegensatz zu Teneriffa und Gran Canaria, den größten Inseln des Archipels, verfügt Lanzarote über keine Universität oder einen Berufskolleg.

 
Wer auf Lanzarote die Schule abschließt, kann danach entweder an der Escuela Universitaria de Turismo Tourismus studieren oder sich an der Escuela de Enfermeria zum Krankenpflegehelfer ausbilden lassen. Für jedes andere Studium müssen die jungen Lanzaroteños die Insel verlassen und entweder nach Gran Canaria, Teneriffa oder auf das Festland ziehen. Die Handelskammer bemängelt die darin begründete Chancenungleichheit zwischen den Canarios. Neben Lanzarote fehlt auch La Gomera und El Hierro ein Berufsbildungszentrum.
Seit mehreren Jahren fordert die Handelskammer die Gründung eines solchen Zentrums, und schlug Anfang Dezember zum wiederholten Male die Umstrukturierung des berufsschulähnlichen IES Zonzamas (Instituto de Educación Secundaria, weiterführende Schule) in Arrecife vor.
Laut dem Präsidenten der Handelskammer, José Torres Fuentes, war dies nicht die erste Konferenz zum Thema Weiterbildung. Bei zahlreichen vergangenen Treffen mit Vertretern der lanzarotenischen Lerneinrichtungen legte die Handelskammer Umstrukturierungspläne vor, von denen jedoch keiner umgesetzt wurde.
Fuentes betonte ebenfalls, wie wichtig es sei, schnell eine gute Lösung für das Problem zu finden, damit in naher Zukunft sowohl zukunftsorientierte, innovative Berufe, als auch jene, die mit den Traditionen der Insel verknüpft sind, in professionellem und anspruchsvollem Klima gelehrt werden könnten.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links