D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 17. September 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Wasserentsalzung:
Ceuta und Melilla erhalten mehr Geld als Kanaren


Fuerteventura, Mario Cabrera, Lanzarote, Kanarische Inseln, Kanaren, Wasserversorgung, Ceuta, Melilla, Partido Popular, Regierung Rajoy, Lanzarote37°, siebenunddreißig Grad, deutschsprachig, Inselmagazin
Mario Cabrera, Inselpräsident Fuerteventuras, beklagt die ungleichmäßige Verteilung von Unterstützung zur Wassernentsalzung auf den Kanarischen Inseln und in den autonomen Städten Ceuta und Melilla. Foto: ©Cabildo de Fuerteventura


15.10.2014 Fuerteventura (ssc) – Die Inselregierung Fuerteventuras merkt die Diskrepanz zwischen der Förderung der Wasserversorgung auf den Kanarischen Inseln und in den Autonomen Städten Ceuta und Melilla an.

 

Das Cabildo von Fuerteventura äußerte sich in einer Pressemitteilung über die „Hetzjagd“ gegen die Wasserentsalzung auf den Kanaren durch die Regierung Mariano Rajoys. Das Budget werde immer weiter gekürzt, zuletzt sei eine Senkung von 4 Millionen Euro 2014 auf 3,5 Millionen Euro für das kommende Jahr beschlossen worden. Laut Mario Cabrera, Inselpräsident, müsse dieses Geld dazu auch noch als Subvention beantragt werden.

Besonders erbost ist man auf Fuerteventura über die Tatsache, dass die beiden autonomen Städte Ceuta und Melilla, beide regiert von der Partido Popular, die auch die spanische Zentralregierung stellt, eine direkte Zahlung von 8 Millionen Euro erhielten.

Cabrera betonte, dass die Städte dieses Geld oder gar das Doppelte seiner Meinung nach bekommen könnten, wenn sie es bräuchten, aber es sei unannehmbar, dass den Inseln, die von einer Koalition aus Coalición Canaria und PSOE (Arbeiterpartei) regiert werden, diese Unterstützung untersagt blieben.

In Ceuta würden täglich 39.000 Kubikmeter Wasser für 82.000 Einwohner entsalzt, in Melilla 31.000 m3 für 100.000 Bewohner, so die Angaben in der Pressemitteilung. Dagegen stehe eine Produktion von 607.374m3 auf den Kanarischen Inseln, besonders Lanzarote und Fuerteventura, für mindestens um die eine Million Einwohner (insgesamt haben die Inseln über 2,1 Millionen Einwohner, aber nur Lanzarote und Fuerteventura sind 100 Prozent abhängig von ihren Meerwasserentsalzungsanlagen).

Der letzte Punkt der Nachricht betrifft die Zahlungskürzungen, unter denen die Inseln jährlich zu leiden hätten, seitdem Rajoy regiere. Noch 2012 hätten die Inseln 4,8 Millionen Euro erhalten. Die beiden Städte seien seit dem Wahlsieg der PP jeweils ungekürzt mit 8 Millionen Euro im Etat berücksichtigt worden.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links