D  english    espanol
deutschenglishespanol
Freitag, 20. September 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Wissenswertes

Umzug oder Warentransport von und nach den Kanaren
Fehler vermeiden, Geld sparen

Von: Susanne Bernard


Warentransport, internationale Spedition, Transporteur, Umzug, Kanaren, Lanzarote, Steuer, Zollsonderzone, ultraperiphäre Zonen, Import, Export, Zollagentur, Transportunternehmen, Umzugsunternehmen, Container, Puerto de los Marmoles
Auswandern oder zurück in die Heimat? Oder wollen Sie Waren auf die Kanaren importieren? Egal was Sie vorhaben, wenn Sie gut vorbereitet sind und eine seriöse Transportfirma auswählen, kann eigentlich nichts schief gehen. Foto:©iStockphoto.com/pixelprof

Frachthafen, Lanzarote, Kanren, kanarische Inseln, Frachtgut, Umzugsgut, Warenverkehr, Warenumschlagsplatz, Zollhafen, Zoll, Transportunternehmen, Zollagentur, einwandern, auswandern, Kanaren, Lanzarote, Zollsonderzone
Der Frachthafen auf Lanzarote, Puerto de los Marmoles, liegt nördlich von Arrecife. Hier werden sämtliche Waren die nach Lanzarote kommen umgeschlagen. Foto: Susanne Bernard

Umzug nach Lanzarote, Umzugskartoons, Express, Fracht, Luftfracht, internationale Transportunternehmen, Umzugsunternehmen, Kanaren
So sahen die Umzugskartoons aus, die eine junge Frau mit DHL per Express von München nach Lanzarote verschickt hatte. Aufgerissen, durchlöchert, unsachgemäß transportiert und außerdem sechs Wochen zu spät... das passiert nicht, wenn sie sich an unseren Umzugsfahrplan halten. Foto: Bernard

Papierkram, Warentransport, Residencia, auswandern, einwandern, Behörden, policia nacional, spanien,
Papiere die Sie für den Import oder Export von Waren oder für einen Umzug auf die Kanarischen Inseln oder zurück in die Heimat brauchen, sollten Sie rechtzeitig beantragen und bereit halten. So wie die "Residencia", die inzwischen ein einfaches, grünes DIN A4 Papier ist....

tarjeta de residencia, Ausweis, Aufenthaltsgenehmigung Spanien
....früher aber ein praktisches kleines Plastikkärtchen - ähnlich einer Bankkarte - war. Diese "Tarjeta de Residencia" behält ihre Gültigkeit bis sie abgelaufen ist.

Anmeldebescheinigung, Abmeldebescheinigung, empadronamiento, Umzug, einwandern, auswandern, Zoll, Zollagentur, Gemeinde, Behörde, Spanien, Kanaren,
Das "Empadronamiento" also die Anmeldebestätigung auf einer Gemeinde brauchen Sie sowohl von den spanischen Behörden wenn Sie zum Beispiel nach Lanzarote ziehen, als auch von einer deutschen Gemeinde, wenn sie wieder zurück in die Heimat ziehen. Gleichzeitig benötigen Sie auch eine Abmeldebescheinigung der jeweiligen Gemeinde aus der Sie wegziehen.

N.I.E., N.I.F., D.N.I., Steuernummer, Finanzamt, NIE, NIF, DNI, NIE-Nummer, N.I.E.-Nummer, N.I.F.-Nummer, NIF-Nummer, Finanzamt, "Delegacion de Hacienda", Policia Nacional,
Die N.I.F.-Nummer (Número de Identificación Fiscal) auch N.I.E. genannt, ohne diese Steuernummer geht in Spanien gar nichts. Bei der Hacienda (Finanzamt) können Sie sich ein DIN A4 Blatt mit N.I.E.- Aufkleber-Ettiketten abholen, wenn Sie Ihre Residencia vorweisen.

umziehen, internationaler Umzug, Auswandern, packen, Umzugskartoons, Möbeltransport, Kanaren, Lanzarote
Sie können Ihre Sachen selbst packen, oder das Umzugsunternehmen packt für Sie... Foto:©iStockphoto.com/stevecoleccs

Container beladen, Umzugscontainer stauen, Umzugsunternehmen, Zollagentur
....wenn ein Container gestaut werden muss, so lassen sie dies am besten einen Fachmann machen.Foto:©iStockphoto.com/le_cyclope

Schiffscontainer, Hafen, internationaler Umzug, Umzug nach Lanzarote, Umzug auf die Kanaren, kanarische Inseln, Auswandern, einwandern,
Ob Sie Waren oder Umzugsgut per See- oder Luftfracht transportieren, hängt ganz von der Art der Ware und deren Umfang ab. Container werden in der Regel nur per Seefracht versendet, Luftfrachten werden auf Holzpaletten gestaut und kommen direkt in den Verladeraum des Flugzeuges.Foto:©iStockphoto.com/le_cyclope

Container auf Lanzarote, Anlieferung Container, Schiffscontainer, Umzugsunternehmen Lanzarote, Internationale Spedition, Spanien, Transporteur, Zollagentur, Frachtgut
Ihren Umzugscontainer bekommen Sie direkt bis vor die Haustür geliefert, dort wird er auf die Erde gestellt und Sie haben genübend Zeit ihn zu be- oder entladen. Foto: Lanzarote37°/W. Wilhelm


Sie überlegen sich nach Lanzarote oder auf die Kanaren auszuwandern? Oder wollen sie zurück nach Deutschland ziehen? Oder möchten sie Waren aus Deutschland nach Lanzarote bringen? Oder einfach ein paar persönliche Sachen, zu viel, um sie im Flugzeug mitzubringen, aber zu wenig, um dafür extra einen Umzugscontainer zu ordern? All dies will gut überlegt und organisiert sein, denn die Kanaren gehören zwar zu Europa, zolltechnisch aber zu den Sonderzonen der ultraperipheren Zonen der Europäischen Union, und daher müssen alle Waren die im-oder exportiert werden, vom Zoll abgefertigt werden. Dazu gehört auch ihr persönlicher Hausrat, also ihr gesamtes Umzugsgut.



Erst vor kurzem sandte eine junge Frau zehn Kartons persönliches Umzugsgut per Luftfrachtexpress mit DHL, der Tochter der Deutschen Post, nach Lanzarote. Besser, sie wollte sie versenden. Denn angekommen sind die Kartons keineswegs „express“ sondern erst vier Wochen, nachdem sie losgeschickt wurden, und auch dies erst nach unzähligen Telefonaten mit DHL in Deutschland und  DHL in Madrid. In Madrid selbstverständlich auf  Spanisch, was die Angelegenheit für die junge Frau noch erheblich erschwerte. Als die Kartons dann endlich auf  Lanzarote angekommen waren, waren sie in einem katastrophalen Zustand und Teile des Inhaltes sogar kaputt. Viele weitere Telefonate und etliche Schreiben waren notwendig, bis DHL sich schlussendlich bereit erklärte, für den entstandenen Schaden und die Verspätung aufzukommen.
So etwas muss Ihnen nicht passieren, wenn Sie ein paar grundlegende Dinge beim Transport von Waren von oder nach Deutschland beachten.


Angebote einholen - Preise vergleichen

Als erstes sollten Sie sich Profis suchen, die mit den Einfuhrbestimmungen der Kanaren vertraut sind, marktgerechte Konditionen mit den Reedereien aushandeln und dafür Sorge tragen, dass Ihr Umzugsgut oder Ihre Handelsware rechtzeitig auf Lanzarote eintrifft, vom Zoll abgefertigt und, wenn gewünscht, an Ihrem neuen Domizil entladen wird.

Ein entscheidendes Kriterium für die Professionalität eines Seefrachtspediteurs ist die detailierte Angabe ausnahmslos aller Kosten im Angebot, die – je nach Leistungsumfang – auf  Sie zukommen (können). Das schließt auch die Hafengebühren am Eingangshafen des Bestimmungslandes und die sich laufend ändernden Diesel- und Sicherheitszuschläge mit ein.

Papiere bereithalten


Die Verzollung Ihres Umzugsguts findet entweder direkt an der Grenze des Landes statt, in welches Sie umziehen oder, was bei den osteuropäischen Staaten, die nicht der EU angehören, fast immer der Fall ist, am nächsten Binnenzollamt Ihres neuen Wohnortes.

 

Umzugsgut, das älter als ein Jahr ist, ist in fast allen Ländern, so auch auf den Kanaren, von Zöllen befreit. Dazu gehört auch Ihr Auto, wenn Sie dies mitbringen möchten.

Die Prüfung und abschließende Feststellung, dass auf Ihren Hausrat kein Zoll zu entrichten ist, findet bei der sog. „Zollabfertigung“ statt.
Innerhalb der Zollabfertigung, entweder bei der Einfuhr an der Grenze oder am Zollamt des Bestimmungsortes, wird anhand der vorgelegten Dokumente von der Zollbehörde geprüft, ob es sich bei der Einfuhr tatsächlich um Umzugsgut handelt. Neben der Dokumentenprüfung kann auch eine sog. „Zollbeschau“ stattfinden. In diesem Fall wird Ihr Umzugsgut von den Beamten besichtigt. Diese Besichtigung kann mit einer stichprobenartigen Prüfung der Umzugskartons und der Umzugsliste verbunden sein.

 

Die Zollabfertigung dient also der Prüfung, ob es sich bei der Ware, die Sie mitbringen, tatsächlich um Ihr Umzugsgut handelt.

 

Für die Zollfreistellung Ihres Hausrates müssen Sie folgende Dokumente in doppelter Kopie vorlegen:


•  Packliste
•  Abmeldebescheinigung
•  Anmeldebestätigung
•  Miet- oder Kaufvertrag der
    neuen Wohnung
•  Personalausweis / Pass
•  NIE-Nummer
Außerdem müssen Sie bestätigen, dass Ihr Umzugsgut älter als ein Jahr und nicht zum Verkauf bestimmt ist.


N.I.F.-Nummer


Die N.I.F. (Número de Identificación Fiscal) ist ihre Steuernummer. Bei Spaniern die D.N.I. Bei Ausländern entspricht sie der N.I.E. (Número de Identidad de Extranjero). Ihre Steuernummer (N.I.F.) ist nicht automatisch aktiviert, wenn Sie eine N.I.E. haben! Die NIE erhalten sie bei der Policia Nacional, Rambla Medular s/n in Arrecife (oberhalb des alten Fischerhafens), die N.I.F. aktiviert das Finanzamt (Delegacion de Hacienda) wo man Ihnen auch einen DIN A4 Bogen mit  N.I.F.-Aufklebeetiketten ausdruckt.

 

Steuern vermeiden


Wenn Sie also keine Einfuhrsteuern zahlen wollen, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
Entweder Sie geben ihrer Zollagentur eine Kopie der Escritura ihres Hauskaufes, die nicht älter als ein Jahr ist! Oder: Sie haben einen Mietvertrag, der nicht älter als ein Jahr ist, oder Sie weisen eine Anmeldung (Empadronamiento) bei einer Gemeinde vor. Auch diese darf nicht älter als ein Jahr sein.

Im Klartext: Sobald Sie auf den Kanaren gemeldet sind – aus welchem Grund auch immer – haben Sie ein Jahr Zeit umzuziehen, ohne Steuern zu bezahlen.

Warten Sie länger, greift der kanarische Fiskus zu, und Sie zahlen fünf Prozent Steuern auf den von Ihnen angegeben Wert Ihrer Habe, auf welchen noch die Frachtkosten hinzuaddiert werden.
Beispiel: Der Wert Ihrer Habe beträgt 8000,- €, die Fracht kostete 4.500,- €. Das macht fünf Prozent von 12.500,- € für den Fiskus.

 

Mini-Umzüge

 

Wenn Sie nur wenige Sachen auf die Inseln bringen oder wieder mit in ihr Heimatland nehmen wollen, ist ein ganzer Container  meist zu groß. Dann sollten Sie herausfinden, ob Ihre Sachen in einem sogenannten Sammelgutcontainer beigeladen werden können bzw. ob die Firma, welche Sie sich ausgesucht haben, Sammelgutcontainer zusammenstellt.
Die Kosten für solche Beiladungen müssen jeweils einzeln berechnet werden: Sie hängen vom Volumen der Ware ab, wie groß der zu fahrende Umweg ist, und wo Ihr Bestimmungsort liegt.
Wenn Sie etwas in einem Sammelgutcontainer verschicken möchten, sollten Sie dies so früh wie möglich anfragen.
In der Regel disponieren Speditionen Beiladungen, und wenn Sie eine Beiladung so früh wie möglich anmelden – das  Zeitfenster zwischen Anfrage und geplantem Termin darf ruhig mehrere Monate betragen – haben Sie eine gute Chance, ihre Ware günstig „mit“-schicken zu können.


See- oder Luftfracht?

Ob es günstiger ist, seine Ware per See- oder per Luftfracht zu versenden, richtet sich ganz nach deren Umfang. Luftfracht ist - je nachdem, wohin Sie versenden lassen - unter 300 bis 450 Volumenkilogramm (Vkg) günstiger als Seefracht; in Ausnahmefällen auch mal bis 650 Vkg. Außerdem hat sie den Vorteil, dass die Lieferung meist schneller und einfacher ist.
Einzelversand ist in der Luftfracht ebenfalls kein Problem. Die Schadensquote ist minimal und es wird meist sehr ordentlich gearbeitet. Viele Airlines bieten auf ihren Websites „track and trace“ an, so dass Sie im Internet verfolgen können, wo Ihre Sendung gerade steht oder fliegt.

Auch für eine Luftfracht muss eine zweisprachige Packliste erstellt werden. Einmal in Deutsch und einmal in der Amtssprache des Bestimmungslandes, in unserem Fall also in Spanisch.

In dieser Liste, die dem Zoll vorgelegt werden muss, muss die Anzahl der Kartons stimmen. Die Kartons müssen durchnummeriert sein und eine Inhaltsangabe tragen. In dieser Inhaltsangabe darf auf keinen Fall eine allgemeine Bezeichnung wie , „Verschiedenes“, oder ähnliches stehen, sondern der Inhalt sollte mit höchstens zwei Begriffen beschrieben werden, also zum Beispiel „Kleidung, Porzellan“, „Bücher, CDs“ oder „Küchenzubehör“ - das reicht aus.

Außerdem müssen Sie jedes Luftfrachtpacket mit einem Aufkleber bestücken, der den Namen des Empfängers, die vollständige neue Anschrift (wenn nicht vorhanden, die Anschrift eines Freundes oder des Arbeitgebers), eine Rufnummer und eine Email-Angabe enthält. Ein Zettel mit diesen Angaben kommt auch in jeden Karton, bevor er verschlossen wird.

Mehrwertsteuer  zurück

Wenn Sie Gegenstände, Möbel oder ein Fahrzeug importieren wollen, die noch kein halbes Jahr alt sind, verlangt der deutsche Zoll eine Ausfuhrerklärung (AE), ab einem Warenwert über 1.000 Euro. Einen Antrag hält jedes Zollamt bereit. Wenn Sie den Antrag stellen, brauchen Sie ihren Ausweis, und die Rechnung der Ware. Das Zollamt gibt Ihnen dann den Ausfuhrantrag mit - so die Praxis vieler Zollämter.

Duty & Tax

Transportangebote im internationalen Verkehr können keine Endpreise sein, weil die Behörden Kosten erheben. Alle Gebühren, welche regelmäßig erhoben werden, sind normalerweise in einem Transportangebot enthalten. Dies kann allerdings nicht für Einfuhr-Zölle und Steuern, sowie behördliche Gebühren für manchmal angeordnete Zollbeschauen gelten. Wenn zusätzliche Gebühren anfallen sollten, so müssen Sie diese bei ihrem Transporteur bzw. ihrer Zollagentur begleichen. Auf den Kanaren ist es üblich, dass Transportvermittler, welche auch als Zollagenturen auftreten, die Container erst dann zu Ihnen nach Hause liefern, wenn alle Kosten und Gebühren  inklusive der Anlieferung beglichen sind.

T2L-Zollpapier

Für den Transport von Sendungen über See- oder Luftfracht werden in alle Länder innerhalb der Europäischen Gemeinschaft sogenannte T2L-Zollpapiere verlangt. Es handelt sich dabei um ein Formular für den Nachweis, dass das Transportgut europäischen Ursprungs und zollfrei zu stellen ist. Wenn kein T2L vorgelegt wird, muss Zoll entrichtet werden.

Das T2L (nicht T2!) ist bei dem zuständigen Zollamt an dem Ort, von dem die Sendung verschickt wird, zu beantragen. Das Zollamt hält den Vordruck bereit. Das T2L beantragen Sie beim zuständigen Zollamt in Deutschland, wo Sie Ihre Packliste und Ihren Personalausweis vorzeigen müssen. Die Zollbestimmungen erfordern, dass Sie dies persönlich tun. Sie müssen unterschreiben. Die Behörde fertigt das Papier aus und stempelt es ab.

Geben Sie eine Haus-zu-Haus-Lieferung in Auftrag, ist das T2L an den Transporteur beziehungsweise die kanarische Zollagentur, die Sie ausgewählt haben, zuzustellen. Diese leitet es an die Zollbehörde des Bestimmungshafens oder Flughafens weiter. Holen Sie Ihre Sendung selbst ab, müssen sie das T2L dem zuständigen Zollamt vorlegen.

Bill of Lading / Airwaybill

Das Bill of Lading oder Konossement (BL), für Luftfrachten Airwaybill (AWB) genannt, ist zunächst eine Quittung. Damit bestätigt der Verfrachter, dass er die Ladung zur Beförderung übernommen hat. Das (BL/AWB) wird für jede Fracht erstellt und nur dessen Inhaber bekommt die Sendung ausgehändigt. Zollbehörden akzeptieren in der Regel auch ein Express-BL. Dann stellt der deutsche Transporteur  den Bill of Lading direkt der von ihnen ausgewählten Zollagentur  zu.

Kein Zollamt gibt eine Sendung frei, wenn der Bill of Lading nicht vorgelegt werden kann. Sorgen Sie deshalb unbedingt für eine sichere Zustellanschrift.
Trotz sorgfältigster Recherche übernehmen wir keine Haftung für die gemachten Angaben und empfehlen unbedingt, für Umzüge und Waren-Im- oder Export einen erfahrenen Fachmann zu beauftragen.

 


NOTWENDIGE PAPIERE FÜR DEN VERSAND

1.     Kopie vom Pass oder Ausweis.
2.1.  Meldebestätigung bzw. Empadronamiento, bzw. Miet- oder Kaufvertrag.
2.2.  Anschrift von Freunden, Bekannten   oder dem neuen Arbeitgeber,
         wenn der genaue Wohnsitz noch nicht feststeht.
3.      NIE-Nummer
4.      Packliste zweisprachig ( die Übersetzung erledigt auf  Wunsch der
         Spediteur)


Papiere für  Handelsware   bzw. Autos

 6 a.  Original-Rechnungen 
    b.  Ausfuhrerklärung

7.      bei Fahrzeug-Versand
         KFZ-Brief oder Kaufvertrag, wenn der Wagen weniger als 6 Monate im 
         eigenen Besitz ist.

8.      bei Versand nach Europa
   a.     T2L Zollpapier
   b.     NIF-Nummer
   c.     Rechnungen

Trotz sorgfältigster Recherche übernehmen wir keine Haftung für die gemachten Angaben und empfehlen unbedingt, für Umzüge und Waren-Im- oder Export einen erfahrenen Fachmann zu beauftragen.

 

Transportunternehmen, welche auch als Zollagenturen autorisiert sind:

Atlantic Canarias, S.A.

C/. Secretario Artiles, 44 · 1ºE
Herr Manuel Ogallar (spricht perfekt deutsch
E-35007 Las Palmas de Gran Canaria
Tel.: + 34 928 229 162 - 19
Fax: +34 928 272 780
e-mail: mogallaratlantic-canarias.com
Internet: www.atlantic-canarias.com

A.M.S. Atlantic
Land- und Überseespedition GmbH
Großhülsen 23
D-40721 Hilden/Germany

Tel.:0049-21033329-0
Fax:0049-21033329-99
http://www.atlantic-hilden.de


Sancargo S.L.
C/ José Molina, 6 1º -A
Deutcher Ansprechpartner: Ines Karn
35000 Arrecife de Lanzarote
Islas Canarias
Tel.: 0034 928 815 297
infosancargo.es



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links