D  english    espanol
deutschenglishespanol
Donnerstag, 17. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Umweltschutz: Was wird aus Maspalomas’ Dünen?


Kanaren-Lanzarote-Gran Canaria-Maspalomas
Die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria. Foto: ©Sarah Schulz


10.2.2016 Las Palmas de Gran Canarias/San Bartolomé de Tirajana (ssc) – Die Umweltschutzbehörde der grankanarischen Inselregierung veröffentlichte Anfang des Jahres einen Problemkatalog, die Dünen von Maspalomas (Gemeinde San Bartolomé de Tirajana im Süden der Insel) betreffend. Das Verschwinden von jährlich 40.000 Kubikmetern Sand, illegale Bebauung, Verdrängung von Endemiten und heimischer Vegetation durch Neophyten, illegale Abfallbeseitigung und der zunehmende Sextourismus sind nur einige der angesprochenen Themen. Greife man nicht umgehend ein, sei zu befürchten, dass bald ein Punkt überschritten werde, von dem an die völlige Zerstörung der Dünenlandschaft nicht mehr aufzuhalten sei. Experten der Universität Las Palmas de Gran Canaria (ULPGC) geben den Dünen unter diesen Umständen nur noch eine Lebensdauer von weniger als 50 Jahren.


In den 1970er Jahren waren die Dünen von der ULPGC vermessen worden. Hatte man damals eine durchschnittliche Höhe von 15 Metern berechnet, liege diese heute nur noch bei sechs, so ein aktuelles Gutachten derselben Institution. Dies stehe in Zusammenhang mit dem Rückgang der natürlichen Vegetation, die früher verhinderte, dass der Wind den Sand ohne Probleme wegtrug. Durch die Hotelbebauung sei die Zirkulation des Sands zwischen den Dünen und der Playa del Inglés nicht mehr gewährleistet gewesen, weswegen die Wanderdünen nicht mehr existierten. Dies sei nicht rückgängig zu machen, aber nun müsse speziell Sorge dafür getragen werden, dass die noch verbliebenen Dünen so unberührt wie nur möglich blieben.

Ein weiterer Kritikpunkt des Cabildo ist das Verlassen der Wanderwege durch Touristen sowie illegales Campieren in den Dünen. Dieses Problem könne jedoch durch beharrliche Kontrolle verhältnismäßig schnell in den Griff bekommen werden. Auch ein Appell zur Sensibilisierung von Bevölkerung und Besuchern sei dringend notwendig.

Die Dünen von Maspalomas sowie die Brutstätte „La Charca“ im Bereich des Leuchtturms, der bereits seit 1890 in Betrieb ist, stehen seit 1987 unter Naturschutz. La Charca, was „Tümpel” bedeutet, ist im Besonderen von der Invasion nicht heimischer Pflanzen betroffen und leidet zudem an dem unzureichenden Abwassersystem der sich innerhalb des Schutzgebiets befindlichen Gebäude.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links