D  english    espanol
deutschenglishespanol
Sonntag, 18. April 2021
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Tías vergibt Strandliegengeschäft für 1,33 Millionen Euro pro Jahr:
Mitte Juli in Puerto del Carmen wieder Sonnenliegen zu mieten


Lanzarote-Strandliegen-hamacas-Sonnenliegen-37°-37grad-inselmagazin-inselzeitung-inselnachrichten
Ab Mitte Juli soll es an den Stränden von Puerto del Carmen wieder Strandliegen zu mieten geben: Die Gemeinde Tías vergab das Strandliegengeschäft für 1,33 Millionen Euro pro Jahr. Foto: Lanzarote37°/C.Klingel


03-07-2013 Lanzarote/Puerto del Carmen (sb) – Ab Mitte Juli sollen sich die Sonnenanbeter an Puerto del Carmens Stränden wieder gemütlich in gemieteten Strandliegen aalen können. Nach einer öffentlichen Ausschreibung für das Verleihgeschäft mit Strandliegen und Sonnenschirmen hatten sich dreizehn Firmen um das Geschäft beworben, aus denen die Gemeindeväter nun wohl diejenige, welche das beste Angebot abgegeben hatte, ausgewählt haben.

 

Wie die Tageszeitung Canarias7 berichtet, hat die Gemeinde Tías die Lizenz zur Vermietung von Strandliegen und Sonnenschirmen an drei großen Stränden von Puerto del Carmen inzwischen an eine der dreizehn Bewerberfirmen vergeben. In ihrem Bericht bezieht sich die kanarische Tageszeitung auf „Quellen aus dem Rathaus“, welche berichtet hätten, dass der Auftrag an diejenige Firma vergeben wurde, die das beste Angebot abgegeben hatte.

Das von der Gemeinde geforderte Minimumgebot, um das Geschäft mit den Sonnenanbetern machen zu können, betrug 634.000 Euro pro Jahr, die ausgewählte Firma bot satte 1.336.000 Millionen Euro.

Eine neue Ausschreibung für das Geschäft mit der Vermietung von Strandliegen in Puerto del Carmen war notwendig geworden, nachdem die Firma Secapla, welche dieses Business bis dahin betrieben hatte, in der Osterwoche von heute auf morgen ihren Betrieb eingestellt hatte.

Mit der Auswahl der neuen Firma Ende Juni und unter der Voraussetzung, dass diese auch die von der Gemeinde geforderte Kaution von 60.000 Euro bezahlt und die entsprechend geforderten Papiere beibringt, wie zum Beispiel den Nachweis, dass sie mit allen Steuer- und Sozialabgaben à jour ist, kann der Liegenverleih dann Mitte Julie wieder losgehen.

Der für den Liegenverleih an Puerto del Carmens Stränden zuständige Ausschuss in der Gemeinde Tías hat die nun ausgewählte Firma nicht nur deshalb den anderen Bietern vorgezogen, weil sie das geforderte Mindestgebot für den Auftrag um das Doppelte überboten hat, sondern angeblich auch, weil sie mit komplett neuem Mobiliar an den Start gehen will.

Der Zuschlag an die Firma behält vorerst seine Gültigkeit für ein Jahr, unter der Bedingung, dass die Hälfte der Jahrespacht von 1,33 Millionen nach den ersten zwei Monaten der Geschäftsaufnahme geleistet wird und die zweite Hälfte des Betrages dann ein halbes Jahr nach Vertragsunterschrift.

Bleibt zu erwähnen, dass es mit dem Ausscheiden der Firma Secapla auch keine Überwachung der Strände Playa Chica, Los Pocillos, Matagorda und Playa Grande - alle in Puerto del Carmen gelegen - mehr gab, und somit an diesen Stränden auch keine Rettungsschwimmer. Beide Aufgaben waren im vorherigen Pachtvertrag für den Strandliegenverleih mit eingeschlossen.
Um diese Lücke schnell zu schließen, übergab die Gemeinde beides im Eilverfahren an die Firma Emerlan. Doch das soll nicht so bleiben. Auch für die Überwachung der Strände will die Gemeinde mit einer öffentlichen Ausschreibung einen neuen Anbieter finden. Das kann allerdings noch etwas dauern, denn diese Ausschreibung muss auf europäischer Ebene erfolgen, was den Ausschreibungsprozess entsprechend verlangsamt.

Die schönsten Strände Lanzarotes und welche Infrastruktur bzw. welche Angebote sie dort erwarten dürfen können sie hier lesen.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links