D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 22. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Steigt der Wasserpreis auf Lanzarote?
Madrid will Trinkwasseraufbereitung nicht länger subventionieren



Wird das Trinkwasser auf Lanzarote teurer? Madrid will die Meerwasseraufbereitung für die Kanaren nicht länger subventionieren. Unser Foto zeigt die Trinkwasseraufbereitungsanlage der Firma Inalsa in Arrecife. Foto: Lanzarote37°


01.10.2012 Madrid/Arrecife (ssc) – Ins

Inselpräsident Pedro San Ginés hat angekündigt, sich gegen die geplante Aufhebung der Subventionen für die Meerwasserentsalzung, wie es der Haushalt 2013 vorsieht, aufzulehnen, berichtete die Tageszeitung La Voz de Lanzarote. Die Regierung verstoße gegen das Recht, wenn sie für die lebensnotwendigsten Dinge keinen Ausgleich zahle. Bereits jetzt hätten Strompreiserhöhungen, die die Aufbereitung sowie den Transport des Wassers betreffen, dafür gesorgt, dass die Kanarier spanienweit am meisten für ihr Trinkwasser bezahlen müssten.

Besonders die Abgeordneten und Senatoren der kanarischen Partido Popular forderte Pedro San Ginés auf, der Region nicht den Rücken zuzukehren und die Pläne der Zentralregierung unter Ministerpräsident Mariano Rajoy nicht zu unterstützen. Dies gelte besonders für den aus Gran Canaria stammenden Tourismusminister José Manuel Soria, der einen Sitz im Ministerrat hat.

Die Trinkwasseraufbereitung auf den Kanaren wird seit 1983 subventioniert. 2011 hatten die Inseln laut LaVozdeLanzarote.com 1,7 Millionen Euro Subventionen für Trinkwasseraufbereitung erhalten, im laufenden Jahr waren es immerhin noch 800.000 Euro an staatlichen Zuwendungen.

Die lanzarotenische Inselregierung hatte die Zentralregierung und die lanzarotenischen Senatoren mehrfach ersucht, die Zuschüsse nicht auf unter 2,4 Millionen Euro zu senken, was dem Wert von 2010 entsprechen würde. Besonders die Inseln Lanzarote und Fuerteventura, auf denen es keine natürlichen Süßwasservorkommen gibt, sind auf Hilfsleistungen angewiesen.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links