D  english    espanol
deutschenglishespanol
Samstag, 19. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Spanien erhöht Mehrwertsteuer:
Schnaps und Tabak werden teurer


Spanien-mehrwertsteuer-Krise-finanzkrise-37grad-37°-inselmagazin-inselnachrichten-inselzeitung
Spanien erhöht die Steuern auf Tabak und Schnaps um mehr Geld in die Staatskasse zu spülen. Foto: photocase.com


01-07-2013 - Spanien/Lanzarote (sb) - Mit einem erneuten Griff in die Portemonnaies seiner Bürger will der spanische Finanzminister Cristobal Montoro die Finanzlöcher im spanischen Staatshaushalt stopfen. Am einfachsten geht das über die Mehrwertsteuer und so soll diese für Tabak und Alkohol um zehn Prozent angehoben werden. Das soll 700 Millionen Euro in die spanische Staatskasse spülen, weitere 3,65 Milliarden Euro will Montoro dadurch beibringen, dass die Steuerermäßigungen für Unternehmen zusammengestrichen werden, die Verluste im Ausland geltend machen.

Die Erhöhung der Mehrwertsteuer für Schnaps und Zigaretten und die Einschränkung von Steuerermäßigungen für Unternehmen, die Verluste im Ausland geltend machen sind allerdings nicht die einzigen neuen Geldquellen, welche der spanische Finanzminister Montoro auftun will.
So ist außerdem geplant, eine neue Steuer auf mit Fluor angereichte Gase zu erheben, Gase, wie sie zum Beispiel in Kühlschränken und Klimaanlagen verwendet werden. 
Obendrein beschloss die spanische Regierung 2014 mehr Schulden zu machen als ursprünglich vorgesehen:  So hob sie die Ausgaben-Obergrenze für kommendes Jahr um 2,7 Prozent auf 133 Milliarden Euro an.

Trotz der Erhöhung der Verbrauchersteuer auf Tabak bleiben die Preise für Zigaretten in Spanien und erst recht in der fiskalischen Sonderzone der Kanarischen Inseln vergleichsweise weitaus günstiger als in den nordeuropäischen Ländern.

Derzeit kostet eine Schachtel mit 20 Zigaretten in Spanien je nach Marke zwischen vier und 4,50 Euro. Auf den Kanarischen Insel ist es sogar nur annähernd die Hälfte. Deswegen ist aber auch die zollfreie Einfuhr in die Heimat begrenzt. In die EU-Länder Deutschland und Österreich dürfen beispielsweise nur 800 Zigaretten und zehn Liter Spirituosen pro Person frei eingeführt werden. Aus dem Steuerparadies der Kanarischen Inseln sind es sogar nur 200 Zigaretten und ein Liter Hochprozentiges. Die Schweiz erlaubt aus dem Ausland grundsätzlich nur 200 Zigaretten und einen Liter Spirituosen.


Spanien steckt in einer Dauer-Rezession, welche die Einnahmen des Staates permanent drücken. Die Wirtschaftsleistung der iberischen Halbinsel schrumpfte von Januar 2013 bis März 2013 bereits das siebte Quartal in Folge. Für das kommende Jahr rechnet die Regierung von Rajoy mit einem Wachstum von 1,0 Prozent, dass 2015 auf 1,4 Prozent zulegen soll. Damit hob sie ihre bisherigen Schätzungen um optimistische 0,1 Punkte an.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links