D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 15. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Rücken Bohrungen näher?



06.02.2012 Lanzarote (ssc) – Der spanische Minister für Energie, Tourismus und Industrie, José Manuel Soria, hat bestätigt, dass die spanische Regierung die Suche nach Erdöl vor der lanzarotenischen Küste zulassen möchte. Nachdem bekannt geworden war, dass eine australische Firma beabsichtigt, zwischen Marokko und den Kanaren Öl zu fördern, reklamierte auch Spanien ein Recht auf etwaige Ölvorkommen. Die Meinungen zu dem Projekt sind auf Lanzarote geteilt. Besonders die spanische Arbeiterpartei  PSOE und die Alternativa Ciudadana sprechen sich nach Angaben der Tageszeitung La Voz de Lanzarote gegen die Suche und mögliche Probebohrungen aus. Bereits vor über zehn Jahren, als das petrochemische Unternehmen Repsol Bohrungen beabsichtigte, gehörte die PSOE zu den schärfsten Kritikern und erreichte letztendlich, dass das Projekt nicht ausgeführt wurde. Orlando Suárez, Generalsekretär der lanzarotenischen PSOE, befürchtet, dass sich Lanzarote und Fuerteventura, die durch die geographische Nähe besonders betroffen wären, über mögliche Konsequenzen im Allgemeinen und für den Tourismus nicht im Klaren seien. Das sieht Francisco Cabrera, ein Abgeordneter der Volkspartei (PP), anders: In unsicheren Zeiten wie der aktuellen Krise müsste man wissen, welche Ressourcen bestünden. Und falls die Ölvorkommen groß genug seien, dürfe man eine Nutzung nicht von vorneherein ausschließen. Genau das möchte aber Ginés de Quintana, Mitglied der Inselregierung für die Alternativa Ciudadana. Seine Partei bleibe ihrer Linie treu und werde sich wie in der Vergangenheit weiterhin gegen die Ölsuche in kanarischen Gewässern aussprechen. Er räumt ein, dass die Ölförderung hier eventuelle Vorteile, besonders finanzieller Art, erbringen könnte, jedoch seien die Nachteile durch unberechenbare Risiken in jedem Fall größer. Mit dieser Ansicht steht er nicht alleine da. Inselpräsident Pedro San Ginés spricht offen über den finanziellen Nutzen, den die Ölförderung für Lanzarote bedeuten könnte, sagt aber ebenso deutlich, dass sie sich negativ auf die Insel auswirken werde. Im Gespräch seien 30 Förderungsjahre, die mit einem großen Risiko für die Natur und den Tourismus und zudem unklaren Gewinnen aus dem Projekt einhergingen.

Ein Zeitplan, in dem Sorias Ankündigung ausgeführt werden soll, liegt bisher nicht vor.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links