D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 18. Februar 2020
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Meeressäuger in Gefangenschaft
Film über Tod einer Waltrainerin


Teneriffa_Loro-Parque_37grad_inselzeitung-Inselmagazin_inselnachrichten
Weltweit leben derzeit 48 Schwertwale in Gefangenschaft, sechs davon Loro Parque in Puerto de la Cruz auf Teneriffa. Foto: Wikipedia_National Oceanic and Atmospheric Administration/Robert Pittman


USA/Spanien (ssc) – Der Film Blackfish der us-amerikanischen Filmemacherin Gabriela Cowperthwaite über den Tod einer Schwertwal-Trainerin im SeaWorld-Meeresthemenpark in Orlando Anfang 2010 läuft am 31. Oktober in den europäischen Kinos an. Die spanische Tageszeitung El País widmete der Dokumentation gestern einen Beitrag, in dem der Vorfall aus Orlando mit einem ähnlichen im Loro Parque in Puerto de la Cruz auf Teneriffa in Kontext gesetzt wurde.

Das Orca-Männchen Tilikum wurde als Jungtier 1983 vor Island gefangen und lebt seitdem in Gefangenschaft, derzeit in Orlando, Florida. Er ist in den Tod von drei Menschen verwickelt gewesen, der Film handelt von dem Tod seiner Trainerin Dawn Brancheau Anfang 2010. Weihnachten 2009 war bei einem Zwischenfall auf Teneriffa der nicht als solcher ausgebildete Trainer Alexis Martínez von dem in Gefangenschaft geborenen Orca Keto „attackiert“ und getötet worden.

El País kritisiert den Umgang mit dem Tod des jungen Mannes, der von der Inselpresse kaum thematisiert wurde. Als Grund für das Schweigen wird die Befürchtung unterstellt, den Loro Parque, als Anzeigenkunde omnipräsent in den tinerfeñischen Medien, bei negativer Presse für lukrative Werbeaufträge zu verlieren. 

Alte Fragen werden aufgeworfen, beispielsweise ob die Haltung der riesigen Meeressäuger in Gefangenschaft moralisch akzeptabel sei, wobei die Tiere Teil eines Aufzuchtprogramms seien, welches sie vor dem Aussterben – zur Einstufung seiner Gefährdung liegen keine ausreichenden Daten vor, da lokale Populationen, die stark an Bestand einbüßen, nicht als Arten betrachtet werden – bewahren solle. Aber um welchen Preis? Spektakel und Gewinndenken, aber auch Artenschutz sind immer wieder die Schlüsselwörter der Diskussion.

In freier Wildbahn ist kein Angriff der als hochintelligent und sensibel geltenden Säuger dokumentiert. In Gefangenschaft allerdings kam es zu einigen tödlichen Zwischenfällen. Der Stress der Shows, aber vor allem die Enge in den Delfinarien, die von Experten wie Vidal Martín, dem Präsidenten der SECAC, der Gesellschaft zum Studium der Meeressäuger im kanarischen Archipel,  als immer zu klein, egal wie groß sie noch sein könnten, bewertet werden, da niemals natürliche, artgerechte Bedingungen erreicht werden, sollen ausschlaggebend für die „Übergriffe“ sein. Martín sagte gegenüber der Zeitung, dass es kein wissenschaftliches Programm welcher Art auch immer gebe, das die Gefangennahme und Haltung in Gefangenschaft der Tiere rechtfertige.

Weltweit leben derzeit 48 Schwertwale in Gefangenschaft, sechs davon auf Teneriffa, wovon vier aus den Zuchtprogrammen des SeaWorld-Parks in San Diego, Kalifornien, stammen und dem Unternehmen des Deutschen Wolfgang Kiessling übergeben wurden, zwei wurden im Loro Parque geboren. Etwa ein Drittel der Orcas in Delfinarien sind Wildfänge.

Die Trainer Martínez und Brancheau kannten sich seit einem Besuch Brancheaus auf der Kanareninsel.



<- Zurück zu: Archiv  

Arzt auf Lanzarote - Dr. Roland Mager in Puerto del Carmen, Costa Teguise und Playa Blanca
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links