D  english    espanol
deutschenglishespanol
Mittwoch, 16. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Maulkorb für Journalisten:
Fall Bárcenas: Rajoy forderte, Passagen aus Interview schneiden zu lassen


Mariano Rajoy, Luis Bárcenas, Korruption, Schwarzgeld, illegal, Bloomberg, Spanien, Partido Popular, Lanzarote, Lanzarote37°, siebenunddreißig Grad, Inselmagazin, deutschsprachig
Ministerprasident Mariano Rajoy. Archivfoto: ©Gobierno de España


1-10-2013 New York (ssc) – Nachdem sich Ministerpräsident Mariano Rajoy am 1. August vor dem spanischen Parlament zu den Anschuldigungen gegen den ehemaligen Schatzmeister der Volkspartei Partido Popular, Luis Bárcenas, und seine mögliche Verwicklung in diesen Fall geäußert hatte, verweigerte er seitdem jegliche Stellungnahme.

 

Was in Spanien soweit funktioniert hatte, ließ sich bei seiner Reise in die USA zur UN-Generalversammlung nicht weiter umsetzen. In einem Interview für den Fernsehsender des US-amerikanischen Nachrichten- und Medienunternehmens Bloomberg beantwortete er Fragen auch zum Fall Bárcenas, wie die spanische Tageszeitung El País berichtet: Beispielsweise äußerte er sich zur Frage, ob er zurücktreten würde, wenn sich bewahrheitete, dass seine Wahlkampagnen mit Schwarzgeld bezahlt worden seien, dass es Dinge gebe, die sich nicht beweisen ließen. Es habe keine illegale Finanzierung gegeben. Besonders letzteres führte zu Verwirrung, da sich diese Behauptung, die in Spanien seit einiger Zeit nicht mehr aufgestellt wurde, bereits durch die bisherige Untersuchung des Falls hatte widerlegen lassen. Anders als in der Heimat, wo Rajoy seit Monaten kein Interview mehr gegeben hat, ließ er sich in New York zu dieser Aussage zwingen, analysiert El País.

Laut Angaben Bloombergs gegenüber El País hätten Mitarbeiter Rajoys eine Anfrage gestellt, den Teil des 22-minütigen Interviews, der den Fall Bárcenas betrifft, nicht auszustrahlen, was aus Gründen des „journalistischen Anstands“ abgelehnt wurde.

In weiteren Fragen des Interviews geht es um die Zerstörung von Beweismaterial wie zum Beispiel den Computer Bárcenas΄, wovon Rajoy in keinster Weise Kenntnis zu haben angibt, und die Umfragewerte, wonach 70 Prozent der Spanier die Aussagen des Ministerpräsidenten nicht für wahr hielten, wogegen Rajoy zu arbeiten gedenke, damit ihm wieder Vertrauen geschenkt werde.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links