D  english    espanol
deutschenglishespanol
Mittwoch, 21. April 2021
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Lorcas Vermächtnis: Das Haus der Bernarda Alba



12.12.2015 Granada/Valderrubio (ssc) – Das Haus in Valderrubio, deren Bewohner den spanischen Lyriker und Dramatiker Federico García Lorca zu seinem Stück „La casa de Bernarda Alba. Drama de mujeres en los pueblos de España.“ (1936) inspiriert hatte, soll in den kommenden Monaten restauriert und, wenn die Gemeinde der Provinz Granada ausreichend Geld zur Verfügung hat, zu einem Museum um- beziehungsweise ausgebaut werden.


„La Casa de Bernarda Alba“ war das letzte Stück – nach „Yerma“ und „Bodas de sangre“ (Bluthochzeit) – einer Trilogie der ländlichen Tragödien, in denen Lorca die Probleme der andalusischen Landbevölkerung thematisierte, und auch insgesamt sein letztes Werk, bevor er zwei Monate nach Veröffentlichung, kurz nach Beginn des Spanischen Bürgerkriegs, aufgrund seiner republikanischen Gesinnung erschossen wurde.
„Bernarda Albas Haus“ handelt von der Hausherrin desselben Namens, die nach dem Tod ihres Mannes die fünf Töchter zu einer achtjährigen Trauerzeit nötigt, da ihr die Reputation der Familie in der Gemeinde wichtiger ist als die Gefühle und Belange ihrer Kinder. So auch die wahre Begebenheit in Valderrubio: Eine elterliche Residenz, die Lorca gelegentlich besuchte, schloss an das Haus einer Frasquita Alba an, deren tyrannische Überwachung ihrer Töchter der Dramatiker beobachtete. Die Töchter hätten wie im Gefängnis gelebt, man hätte sie höchstens mal als Schatten durch den Ort huschen sehen, Lorca habe niemals mit ihnen persönlich gesprochen. Das Haus sei eine „stumme Hölle“ gewesen, soll er sich gegenüber seinem Freund, dem damaligen chilenischen Botschafter in Madrid, Carlos Morla Lynch, geäußert haben.
In der granadinischen Ebene war „Bernarda Alba“ lange über Lorcas Tod hinaus ein Tabu. Die erste Aufführung fand 1996 statt. Die Gemeindeverwaltung Varderubbios brauchte acht Jahre, um die Nachkommen der Familie Alba vom Verkauf des Hauses zu überzeugen, um nun den Schritt gehen zu können, es in ein Kulturzentrum zu verwandeln.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links