D  english    espanol
deutschenglishespanol
Sonntag, 22. September 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Kultur auf Lanzarote
Auszeichnung für César Manrique


César Manrique, Casa Museo, Ehrenbürger, hijo adoptivo, Fundación, Haría, Lanzarote, Lanzarote37°, siebenunddreißig Grad, deutschsprachig, Inselmagazin
Die beiden noch lebenden Geschwister César Manriques, Carlos und Juana (links), sowie Stiftungspräsident José Juan Ramírez und der Päsident der Kanarischen Inseln, Paulino Rivero, kurz nach der Ernennung Manriques zum „hijo adoptivo“ der Gemeinde Haría. Foto: ©Lanzarote37°/Schulz

César Manrique, Casa Museo, Ehrenbürger, hijo adoptivo, Fundación, Haría, Lanzarote, Lanzarote37°, siebenunddreißig Grad, deutschsprachig, Inselmagazin
Das Kernstück von Manriques Haus in Haría: der Kamin im Wohnzimmer. Foto: ©Lanzarote37°/Schulz

César Manrique, Casa Museo, Ehrenbürger, hijo adoptivo, Fundación, Haría, Lanzarote, Lanzarote37°, siebenunddreißig Grad, deutschsprachig, Inselmagazin
Harías Bürgermeister José Torres Stinga (rechts hinten) hilft bei der feierlichen Enthüllung des Straßenschildes der Calle César Manrique hinter dem Rathaus der Gemeinde. Kanarenspäsident Paulino Rivero schaut zu. Foto: ©Lanzarote37°/Schulz

César Manrique, Casa Museo, Ehrenbürger, hijo adoptivo, Fundación, Haría, Lanzarote, Lanzarote37°, siebenunddreißig Grad, deutschsprachig, Inselmagazin
Zur Erinnerung an den Akt verschenkte die Gemeinde Töntäfelchen mit der Aufschrift „Calle César Manrique“. Foto: ©Lanzarote37°/Schulz


16.08.2013 (ssc) – Lanzarotes Inselkünstler César Manrique Cabrera wurde heute Nachmittag einstimmig zum „hijo adoptivo“ der Gemeinde Haría ernannt - die höchste Auszeichnung, die eine Gemeinde an einen nicht auf dem eigenen Gebiet Geborenen vergeben kann. Bürgermeister José Torres Stinga betonte den bei den Bürgern und Politikern empfundenen Stolz, dass Manrique dieses ursprüngliche Dorf im Norden der Insel Ende der 1980er Jahre, als ihm der Trubel in seinem außergewöhnlichen Wohnsitz in Tahíche zu viel wurde, als seinen Rückzugsort wählte. José Juan Ramírez, Präsident der Fundación César Manrique, erklärte, dass sich der 1992 verstorbene Künstler über die Ehrung sehr gefreut hätte.

Ab dem kommenden Dienstag öffnet die heute den Kommunikationsmedien vorgestellte Casa Museo César Manrique Haría für das Publikum. Im ehemaligen Wohnhaus des Künstlers, das der Stiftung gehört, soll man seiner Person näherkommen können. Die Intimität seines von ihm sogenannten Bauernhauses ist nicht ein geschaffener Ausstellungsort, sondern soll die Persönlichkeit des Architekten und Malers zeigen. Wer Interesse an einem Besuch hat, muss zuvor einen Termin bei der Stiftung oder an der Kasse der Casa Museo vereinbaren.

Außerdem wurde die Straße César Manrique hinter dem Rathaus in Haría (offiziell) eingeweiht. Zur Erinnerung an die Veranstaltung verschenkte die Gemeindeverwaltung Tontäfelchen, die dem Straßenschild nachempfunden sind.

 

Telefonnummer der Fundación César Manrique, wenn man einen Besichtigungstermin vereinbaren möchte: 928 843 138

Die Casa Museo César Manrique befindet sich in Haría auf der Calle Elvira Sánchez.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links