D  english    espanol
deutschenglishespanol
Samstag, 19. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Kein Respekt vor der Justiz:
Spaniens Tourismusminister Soria urlaubt in illegalem Hotel auf Lanzarote



Das 5-Sterne-Hotel Vólcan in Playa Blanca auf Lanzarote. Luxusferiendomizil für Spaniens Tourismusminister Soria. www.hotelvolcanlanzarote.com


Spaniens Tourismusminister scheut sich nicht, in einem Hotel, dessen Errichtung vom obersten kanarischen Gerichtshof für illegal erklärt wurde, Urlaub zu machen. Foto: Partido Popular


Ex-Ministerpräsident Zapatero und Ehefrau Sonsoles Espinosa machen derzeit ebenfalls Urlaub auf der Kanareninsel Lanzarote. Das Foto zeigt Zapatero mit dem Bürgermeister von Arrieta und der Ex-Inselpräsidentin Manuela Armas bei seinem Urlaub auf Lanzarote vor zwei Jahren. Foto: Cabildo de Lanzarote


09-08-2012 Spanien/Lanzarote (sb) - Es ist kaum zu glauben und dennoch wahr: Der spanische Tourismusminister José Manuel Soria verbringt seinen Urlaub in einem illegal gebauten Hotel im Süden von Lanzarote, läßt aber seine Anwesenheit vom Hotelpersonal negieren.

 

Es fördert weder Vorbildfunktion noch Glaubwürdigkeit von Politikern, wenn sie Wasser predigen und Wein trinken. Und es hat den Anschein, dass besonders spanische Politiker sich überhaupt nicht darum scheren, ob sie sich politisch korrekt verhalten, oder nicht.

Jüngstes Beispiel hierfür bietet Spaniens Tourismusminister José Manuel Soria, der im Hotel Vólcan in Playa Blanca auf Lanzarote urlaubt, ein Hotel, welches von der spanischen Justiz für illegal erklärt wurde, da es erstens - wie so viele Hotels - direkt an der Küste errichtet wurde, zweitens viel mehr gebaut als beantragt wurde, und drittens, die Baugenehmigung von der zuständigen Behörde zu unrecht erteilt wurde. So hat es zumindest der oberste kanarische Gerichtshof, TSJC (Tribunal Superior de Justicia de Canarias) in einem Urteil entschieden (das Urteil im pdf-Format)

Während die spanische Presse genüßlich Sorias Ferien im illegal erbauten Hotel thematisiert, negiert ein Sprecher des Hotels schlicht und einfach des Ministers Anwesenheit.

Nicht untypisch für spanische Verhältnisse: Es kann nicht sein, was nicht sein darf.

So negierte der frühere Ministerpräsident Zapatero, weilt derzeit ebenfalls als Urlauber auf Lanzarote, monatelang die Krise ("No hay crisis"), um jetzt der Zeitung expansión.com zu bestätigen, dass er ein Buch über dieselbe schreibe...

Der derzeitige spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy versicherte wochenlang, dass Spaniens Banken gut aufgestellt seien und kein Geld bräuchten, inzwischen kuscheln die meisten von ihnen bequem unterm Rettungsschirm.

Danach verstieg sich Rajoy widerspenstig in der Ansicht, dass der spanische Staat nicht unter den Rettungsschirm schlüpfen müsse, inzwischen läßt er nur noch die Frage offen, wann genau er den Antrag auf Hilfsgelder stellen wird.

Tourismusminister Soria scheint ebensowenig Skrupel zu haben: Während die online-Zeitung canariasahora.es Stein und Bein schwört, das Soria in dem 5-Sterne-Luxus Hotel in Playa Blanca die Seele baumeln läßt, negiert das Hotelpersonal dienstbeflissen, dass er da sei. Denn wer, wenn nicht Soria persönlich, könnte dem Hotelsprecher auftragen, seine Anwesenheit zu dementieren?

Bleibt die Frage, ob das ein lustiger Familienurlaub wird, wenn sich die Sorias nicht mehr aus dem Haus trauen können, weil sie ja offiziel gar nicht da sind...

 

 



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links