D  english    espanol
deutschenglishespanol
Montag, 16. Dezember 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Kanarenpräsident Rivero auf Lanzarote
Wasser und Kultur für Lanzarote



30.01.2014 Lanzarote (ssc) – Bei seinem gestrigen Besuch auf Lanzarote kündigte Paulino Rivero, Präsident der Autonomen Region Kanarische Inseln, nicht nur an, dass vor dem kommenden Juni das Auditorium in den Jameos del Agua wiedereröffnet werden soll, sondern auch, dass die Entsalzungsanlage Lanzarote V vor April in Betrieb genommen werden kann.

 

Gemeinsam mit Inselpräsident Pedro San Ginés und Harías Bürgermeister José Torres Stinga besichtigte Rivero das Kulturzentrum Jameos del Agua im Norden Lanzarotes. Seit derweil 13 Jahren wird das dortige Auditorium umgebaut, welches in seiner Planung wie der gesamte Jameos-Komplex auf Pläne César Manriques zurückgeht. Nur noch kleinere Dinge fehlten zum Abschluss der Arbeiten, erläuterte der für die Koordinierung solcher Arbeiten zuständige Inselrat José Antonio Gutiérrez.

Das Auditorium, das sich in einem Lavatunnel befindet, hatte geschlossen werden müssen, weil die Sicherheit des Publikums und der Akteure auf der Bühne durch herabfallende Steine nicht mehr gewährleistet werden konnte. Über 2,66 Millionen Euro hat allein die Befestigung des Dachgewölbes gekostet. Nicht eingerechnet sind darin Arbeiten wie die Abdeckung des Bereichs von außen, damit kein Wasser eindringen kann. Des Weiteren wurden die Jameos del Agua an das Abwassersystem von Punta Mujeres angeschlossen. Auch wurde ein Regenwasserauffangsytem installiert.

Die Gesamtkosten aller Arbeiten betrugen 4,47 Millionen Euro.

 

Auch die Anlagen des Wasserversorgers Canal Gestión Lanzarote waren ein Ziel des Kanarenpräsidenten. Die neue Trinkwassergewinnungsanlage Lanzarote V, die sich im Entsalzungswerk Díaz Rijo (Puerto de Los Mármoles) befindet, wird im März in Betrieb genommen werden können. Mit dem täglichen Plus an 18.000 Kubikmetern Trinkwasser soll sie im Sommer die Wasserversorgung sichern und die wöchentlichen Wasserkürzungen überflüssig machen, die in den letzten Jahren immer wieder für große Kritik gesorgt hatten. Auch in Besuch auf Energie-Aspekte sei die Anlage auf dem neuesten Stand und spare im Vergleich 30 Prozent Kosten gegenüber den älteren Anlagen ein. Durch Lanzarote V wird auch die Möglichkeit bestehen, ältere Anlagen für Wartungs- und Verbesserungsarbeiten anzuhalten, was sich mittelfristig auch sehr positiv auf die Wasserversorgung auswirken wird, erklärte Pedro San Ginés, der als Inselpräsident auch Präsident des Wasserkonsortiums ist, welches sich aus der Inselregierung und den sieben Gemeinden zusammensetzt. So werden die 54 Millionen Euro investiert werden können, die Canal Gestión versprach, als das Unternehmen die Ausschreibung zur lanzarotenischen Trinkwasserversorgung 2013 gewann. Die neue Anlage hat ein Budget von 7 Millionen Euro, von denen die letzte Rate in diesem Jahr fällig wird. In der Zukunft kann die Anlage, die aktuell aus zwei Konstruktionen besteht, die je 9.000 Kubikmeter täglich produzieren können, falls Bedarf bestehen sollte, ausgebaut werden.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links