D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 15. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Kanaren: Immer mehr misshandelte Frauen



1-10-2008 Kanarische Inseln (kk) – Zwischen Januar und Juli 2008 haben 7738 Frauen beim Notdienst für misshandelte Frauen (Telefon 112) angerufen, das waren 1254 Anrufe mehr als im Vorjahreszeitraum, was einem Plus von 19 Prozent entspricht. Inés Rojas, frühere Inselpräsidentin von Lanzarote und jetzige Ministerin für Soziales, Jugend und Wohnungsbau in Las Palmas, stellte fest, dass immer mehr kanarischen Frauen von dem Notdienst wüssten und immer mehr ihn auch in Anspruch nähmen. Den Notdienst gibt es seit neun Jahren, er ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr besetzt. Auf Lanzarote erbaten in der oben beschriebenen Zeit 527 Frauen Hilfe, auf Teneriffa riefen 3546 an, dann folgte Gran Canaria mit 2957 Anrufen. Die Statistik beschreibt auch die unterschiedlichen Aggressionsformen: am schlimmsten ist „Körperliche Gewalt in Verbindung mit sexueller Aggression“. 38-mal riefen Frauen aus diesem Grund an. „Physische Gewalt ohne sexuelle Aggression“ wurde 3628 Mal angezeigt, ein Anstieg von 669 Fällen. Die Rubrik „Nicht körperliche Gewalt“ verzeichnete einen Anstieg um 374 neue Fälle. Zwei Frauen wurden so stark verprügelt, dass sie starben. Die hiesige Regierung ahndet häusliche Gewalt rigide und bietet misshandelten Frauen wirtschaftliche Hilfe in Form einer Einmahlzahlung, die etwa der Höhe von sechs Monaten Arbeitslosengeld entspricht. Dieses Geld können betroffene Frauen beim Instituto Canario de la Mujer (ICM) als Soforthilfe beantragen. Infos auf www.gobiernodecanarias.org, dann „Consejerías“ und dann „Bienestar social“ anklicken. Unter „Mujer e Igualdad“ findet man die entsprechenden Anträge als download. Adresse: Instituto Canario de la Mujer (ICM), C/ Prof. Agustín Millares Carló, nº 18 - Edf. Servicios Múltiples II Planta 3ª,  35071 Las Palmas de Gran Canaria.Telefonisch ist das ICM unter 928 30 63 30 zu erreichen. Weitere Infos auch über www.gobiernodecanarias.org/icmujer/.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links