D  english    espanol
deutschenglishespanol
Montag, 16. September 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Germania intensiviert Engagement an dezentralen Flughäfen
Ab 1. November jeweils dienstags von Bremen, Friedrichshafen und Baden-Baden nach Arrecife


Lanzarote, Fluglinien, Germania, flygermania
Von Bremen, Friedrichshafen und Karlsruhe/Baden-Baden steuert Germania ab 1. November jeweils dienstags Funchal auf Madeira und Arrecife auf Lanzarote an. Foto: ©wiko


08-08- 2011 Bremen/Friedrichshafen/Karlsruhe-Baden-Baden/Arrecife (sb) - Neue Flugziele ab Nord- und Süddeutschland: Die Berliner Fluggesellschaft Germania stärkt den Direktvertrieb von Flugtickets und fliegt im Winterflugplan 2011/2012 von Bremen, Friedrichshafen und Karlsruhe/Baden-Baden zu Urlaubszielen in Südeuropa und Nordafrika. Bislang hatte die Airline von diesen Airports Flüge ausschließlich im Vollcharter für renommierte Reiseveranstalter durchgeführt. Mit dem neuen Angebot reagiert die Berliner Fluggesellschaft auf die große Nachfrage nach touristischen Mittelstrecken-verbindungen von Airports abseits der großen Drehkreuze.

 

Von Bremen, Friedrichshafen und Karlsruhe/Baden-Baden fliegt Germania ab 1. November 2011 jeweils dienstags nach Funchal auf Madeira und Arrecife auf Lanzarote. Ab Friedrichshafen steuert Germania außerdem mittwochs La Palma und Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln sowie donnerstags Hurghada in Ägypten an. Von Karlsruhe/Baden-Baden geht es donnerstags auch nach Hurghada und Sharm El Sheikh.

Axel Trampnau, Chief Executive Officer (CEO) von Germania: „Es freut uns sehr, dass wir an den Flughäfen Bremen, Friedrichshafen und Karlsruhe/Baden-Baden ergänzend zum bestehenden Programm der Reiseveranstalter zusätzliche Flüge anbieten können. Die drei Airports verfügen über ein wirtschaftlich besonders starkes Einzugsgebiet. Unsere neuen Direktverbindungen in beliebte Ferienziele auf den Kanaren, auf Madeira und am Roten Meer richten sich an Urlauber, welche die lästige Anreise zu den großen Drehkreuzen vermeiden und direkt vor ihrer Haustüre abfliegen wollen.“

Hin- und Rückflüge nach Gran Canaria, Lanzarote, La Palma und Madeira sind bereits ab 99 Euro, nach Hurghada und Sharm El Sheik ab 124 Euro (inklusive Steuern und Gebühren sowie gesetzlicher Luftverkehrsabgabe) im Reisebüro, unter 01805-737100 (0,14 Cent pro Minute aus dem Festnetz; Mobilfunkpreise variieren) oder im Internet unter www.flygermania.de buchbar. Im Gegensatz zu den Angeboten von Billigfluggesellschaften verstehen sich Germania-Preise als Inklusiv–Preise, in denen Gepäck und Verpflegung bereits enthalten sind.
Die Germania Fluggesellschaft mbH mit Sitz am Flughafen Berlin-Tegel bedient die drei Geschäftsfelder Leasing, Charter und Einzelplatzverkauf. Das Streckennetz der unabhängigen Fluggesellschaft umfasst gegenwärtig über 30 internationale Destinationen. Im Geschäftsjahr 2010 beförderte Germania mit ihren Flugzeugen mehr als 2,2 Millionen Passagiere. Die Germania betreibt aktuell elf Jets vom Typ Boeing 737, die teilweise im Wet-Lease für andere Fluggesellschaften fliegen, sowie sechs Airbus A319. Seit Unternehmensgründung im Jahre 1979 ist Germania in der Branche durch ihre hohen Ausbildungs- und Qualitätsstandards in den Bereichen technische Wartung, fliegendes Personal und Service fest etabliert. Aktuell beschäftigt die Unternehmensgruppe rund 600 Mitarbeiter an acht Standorten. Weitere Informationen unter www.flygermania.de



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links