D  english    espanol
deutschenglishespanol
Freitag, 20. September 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Ex Bürgermeister von San Bartolomé muß ins Gefängnis!



Miguel Martín Betencort ist verurteilt: 2 Jahre Haft und über 8000 Euro Strafe für einen besonders infamen Betrugsversuch.


27-07-07 San Bartolomé/Lanzarote (sb) -  Der Ex-Bürgermeister von San Bartolomé, Miguel Martín Betancort, muß wegen Urkundenfälschung und Falschaussage ins Gefängnis und bekam zusätzlich eine Strafe von 8640 Euro aufgebrummt.
Wie die Wochenzeitung La Voz de Lanzarote heute berichtet, hat die Strafkammer Nr. 3 von Arrecife den Ex-Bürgermeister von San Bartolomé zu 2 Jahren Haft wegen Urkundenfälschung verurteilt und noch eine Strafe von 288 Tagessätzen á 30 Euro wegen Falschaussage draufgelegt. Und es kommt noch dicker: sollte Martin seine Geldstrafe nicht bezahlen, muß er für jeweils zwei Tage, die er nicht bezahlt, einen weiteren Tag ins Gefängnis!
Martín hatte persönlich ein Dokument gefälscht, welches er später dazu benutzte ein Ehepaar wegen Urkundenfälschung und Betrug anzuzeigen, weil sie angeblich den Kaufvertrag einer Finca gefälscht haben sollen. Als die Wahrheit ans Licht kam, verkehrte sich plötzlich alles ins Gegenteil: der Ankläger Martin wurde plötzlich selbst zum Angeklagten.

Was passiert war:
Nach Ansicht des Gerichtes hatte Martin dem Ehepaar Cabrera und Vicenta Hierro 800.000 Peseten für den Kauf einer Finca bezahlt. Diesen Kauf bestätigte er in einem Kaufvertrag. Als das Ehepaar den Kauf beim Notar amtlich machen wollte; erschien Martin nicht zum Notartermin. Schließlich wollte er den Kauf annulieren und das Ehepaar wollte ihm daraufhin das Geld zurückgeben, was Martin aber nicht akzeptierte. Wenig später - es war im Jahr 2000 -  präsentierte er dem überraschten Ehepaar  einen Kaufvertrag, auf welchem der Kaufpreis von 9.800.000 Millionen Peseten, statt 800.000 Peseten eingetragen war. Er hatte vor die Zahl 800.000 kurzerhand eine 9 gesetzt und vor die Worte "ochocientas mil pesetas"  einfach "nueve millones ochocientas mil pesetas".
So einfach wird man 9 Millionen Peseten reicher, dachte wohl Martín und zerrte das ältere Ehepaar welches ihm die Finca verkauft hatte vor Gericht, um von ihnen statt 800.000 Peseten 9.800.000 Peseten zurückzufordern.
Dort hatte er allerdings keinen Erfolg. Im Gegenteil. Man kam Martin auf die Schliche und er wurde neben der oben genannten Strafe außerdem dazu verurteilt, dem alten Ehepaar Schadenersatz und Schmerzensgeld zu bezahlen.

Gegen das Gerichtsurteil kann Martín noch Revision einlegen.

Das gesamte Urteil im Wortlaut veröffentlichte La Voz de Lanzarote hier auf seinen Internetseiten.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links