D  english    espanol
deutschenglishespanol
Sonntag, 20. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

EU-Subventionen für Kanaren: Hammerstein stellt unangenehme Fragen






08-04-08 Brüssel/Kanaren (sb/cn) - David Hammerstein (www.davidhammerstein.org), spanischer Grünen-Abgeordneter im Europäischen Parlament, hat bei der EU-Kommission angefragt, ob jene Subventionen, welche von der EU in den Bau von  Hotels geflossen sind, welche inzwischen für illegal erklärt wurden, eigentlich zurückgefordert wurden. In den vergangenen Monaten hatte der Obersten Gerichtshof der Kanaren diverse Baugenehmigungen auch für EU-subventionierte Hotels annulliert, da sie illegal erteilt wurden.

Insgesamt geht es angeblich um Subventionen in Höhe von 30 Millionen Euro, die in den Jahren 1998 bis 2002 geflossen sind. In einigen Fällen deckten die Subventionen bis zu 25 Prozent der Projektgesamtkosten. Nutznießer der EU-Zuwendungen waren unter anderem das Hotel Rubicón Palace, für das die Baugesellschaft “Teide 10“ rund 7 Millionen Euro Subventionen erhalten hat; das Hotel Pincesa Yaiza, das laut einer im August 1999 im öffentlichen Anzeiger “BOC” publizierten Bekanntmachung eine EU-Subvention in Höhe von knapp 5 Millionen Euro erhalten hat; das Hotel Gran Meliá Volcán der Bauherrengesellschaft “Lanzarote 6 SA”, das mit mehr als 3 Millionen aus der EU subventioniert wurde; das Hotel Natura Palace der Gesellschaft “Yaiza Beach Club“ das mit über 3 Millionen Euro bezuschusst wurde und das Hotel Iberostar Papagayo, für das die Investorengesellschaft “Riversun Inmuebles“ 1,5 Millionen Euro Zuschüsse bekam.

In den 30 Millionen Euro enthalten sind auch zugesagte Subventionen für noch nicht realisierte Hotelprojekte der Unternehmen “Demadu SL“ in Höhe von 4,5 Millionen, sowie 3,5 Millionen  für das Unternehmen “Hoteles Playa Canarias“ enthalten. Eine Stellungnahme aus Brüssel auf Hammersteins Anfrage steht noch aus.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links