D  english    espanol
deutschenglishespanol
Sonntag, 18. April 2021
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Wissenswertes

Einfach und günstig
Internet im Urlaub – so gehen Sie auf Lanzarote online!

Von: Benedikt Bentler


Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Internet,
Per Mobilfunkverbindung im Internet surfen: ein USB-Modem (hier vom Anbieter Simyo) macht‘s problemlos möglich. Foto: Lanzarote37° / Benedikt Bentler

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Internet, Modem-USB, Mobilfunk,
Hier sehen Sie die Verträge der Mobilfunkanbieter im Überblick - Stand Oktober 2010. Alle Angaben ohne Gewähr. (Zum Vergrößern klicken)

Lanzarote37°, 37 Grad, siebenunddreißig, deutsches Inselmagazin, Inselzeitung, Mobilfunkanbieter, Tabelle, Preisvergleich, Tipps und Tricks
Hier sehen Sie die Prepaid-Angebote und Tagestarife der Mobilfunkanbieter im Überblick - Stand Oktober 2010. Alle Angaben ohne Gewähr. (Zum Vergrößern klicken)


Umrechnungen von Bits und Bytes im Überblick. (Zum Vergrößern klicken)


Viele Residenten und Urlauber auf den Kanaren und insbesondere auf Lanzarote haben keinen festen Telefonanschluss, möchten aber auf die Vorzüge des Internets – E-Mails abrufen, Zeitung lesen, kostenlos in die Heimat telefonieren – dennoch nicht verzichten. Die Lösung: ein USB-Modem (span.: módem usb). Es sieht aus wie ein USB-Datenspeicher-Stick, hat aber eine Öffnung, in die man eine SIM-Karte stecken kann. Diese SIM-Karte sieht genauso aus wie jene, die man in Handys verwendet. Steckt man diesen „Surfstick" nun in den USB-Slot eines PC oder Laptop, kann man per Mobilfunkverbindung online gehen. So weit, so gut, doch was kostet der Spaß? Lanzarote37° hat für Sie die Internettarife der gängisten spanischen Mobilfunkanbieter unter die Lupe genommen und die Preise verglichen.

 

Vertrag oder Prepaid?

 

Ähnlich wie bei einem Telefonvertrag für ein Mobiltelefon, gibt es auch für das Surfen per Stick verschiedene Bezahlmodelle. Man kann mit dem Internetprovider entweder einen Vertrag abschließen oder eine Prepaid-Variante (erst zahlen, dann verbrauchen) wählen. Die Prepaid-Variante ist allerdings nach unseren Berechnungen nur Usern zu empfehlen, die eher selten das Internet nutzen. Welches System für Sie das richtige ist, sollten Sie je nach Nutzungsdauer und Art der Nutzung des Internets auswählen.

Beim Prepaid-, bzw. Tagestarif bezahlt man nur das, was man tatsächlich verbraucht. Verbrauchen kann man zwei Dinge: Einmal die Zeit, die man im Internet verbringt, und andererseits die Datenmenge, die man aus dem Internet abruft bzw. sendet, indem man zum Beispiel Seiten aufruft oder Musik herunterlädt.

 

Was ist ein Volumentarif?

 

Für Volumentarife ist die Datenmenge die entscheidende Größe. Bei einem Vertrag mit einem Verbrauchsvolumen von beispielsweise fünf Gigabyte kann der Benutzer jeden Monat fünf Gigabyte Traffic „verbrauchen". Danach wird die Surf-Geschwindigkeit, mit der sich der User im Netz bewegen kann, vom
Anbieter gedrosselt oder es muss zusätzlich gezahlt werden. Dabei gilt: Das Aufrufen von Seiten mit wenig Medieninhalten, bzw. viel Text verbraucht deutlich weniger Volumen als eine Seite mit Bildern oder Videos. E-Mails mit Anhängen verbrauchen mehr Volumen als E-Mails, die nur Text enthalten.

 

Surf-Geschwindigkeit

 

Die von den Anbietern angegebene Geschwindigkeit, mit der man sich im Internet bewegen kann, bezieht sich immer auf die maximale Downloadgeschwindigkeit. Die Uploadgeschwindigkeit ist nicht so relevant für Otto-Normalverbraucher, weil man in der Regel weit weniger Daten versendet (upload), als man empfängt (download).

Vor dem Abschluss eines Vertrags oder dem Kauf einer Prepaid-Karte sollte man bedenken, dass die Surf-Geschwindigkeiten in „bit pro Sekunde" (bps) angegeben werden, während die übertragenen Datenmengen dagegen in „Byte" gerechnet werden. Da acht Bit ein Byte ergeben, kann man in der Praxis mit einer Geschwindigkeit von 1 mbps (Megabit pro Sekunde) „nur" 0,125 MB (Megabytes) pro Sekunde downloaden..

 


Die günstigsten Mobilfunkanbieter im Überblick zum anklicken:
(Verträge Stand Anfang Dezember2011)

 

Simyo: Tarifa Plana 1GB - (14,99/Monat), Modempreis 19€, keine Mindeslaufzeit

Simyo
: Tarifa Plana Ilimitada - (24,99/Monat), Modempreis 19€, keine Mindeslaufzeit

Yoigo
: Internet para llevar 25 de contrato - (25/Monat), Modempreis 19€, Mindeslaufzeit 18 Monate

Yoigo
: Internet para llevar 35 de contrato - (35/Monat), Modempreis variabel, Mindeslaufzeit 18 Monate

Orange: Tarifa Internet Everywhere 19 (19/Monat), Modempreis 19€, Mindeslaufzeit 18 Monate

Orange
: Tarifa Internet Everywhere 39 (29/Monat im ersten Jahr; dann 39€/Monat), Modempreis variabel; Mindeslaufzeit 18 Monate

Vodafone
: Tarifa Plana Contigo Ilimitado (39/Monat), Modempreis ab 0€; Mindeslaufzeit 18 Monate

VodafoneInternet Contigo 2 horas (19/Monat), Modempreis ab 0€; Mindeslaufzeit 18 Monate

Movistar
Tarifa Plana Internet (mindestens 30/Monat), Modempreis 0€; Mindeslaufzeit 12 Monate

Movistar
Tarifa Plana Internet Plus (39/Monat), Modempreis 0€; Mindeslaufzeit 12 Monate


         

 

 

 

 

Glossar

Bitrate: Maß für Übertragungsgeschwindigkeit in der Einheit Bit pro Sekunde bit/s; b/s), in Englisch: bps

User: Benutzer eines Computers (reale Person)

Provider: Telekommunikationsdiensteanbieter; hier: Internetdiensteanbieter wie zum Beispiel Vodafone, Simyo

Download: Übertragung von Daten aus dem Internet auf den PC

Upload: Übertragung von Daten vom PC ins Internet

Traffic: Übertragene Daten-menge zwischen PC und Internet(Download+Upload)

Datenvolumen: Zur Verfügung stehender Traffic pro Monat

USB: Universal Serial Bus, standardisierter Anschluss zur Verbindung eines Computers mit externen Geräten

Slot: engl. für Schlitz, Steckplatz in einem elektronischen Gerät

SIM-Karte: Chipkarte, die in ein Mobiltelefon eingesteckt wird und zur Identifikation des Nutzers im Netz dient. Mit ihr stellen Mobilfunkanbieter Teilnehmern mobile Telefonanschlüsse und Datenanschlüsse zur Verfügung.

Prepaid: engl. für vorausbezahlt, Guthaben; Prepaidkarte = Guthabenkarte

 



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links