D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 22. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Deflation in Spanien:
Konsumenten haben immer weniger Geld, Autobahnen pleite, immer mehr faule Kredite


Spanien-Deflation
Die spanischen Endverbraucher haben immer weniger Geld in den Taschen. Die Folge, der lebensmittelhandel senkt die Preise, Deflation ist die Folge. Foto: Istockphoto.com


01-04-2014 Spanien (sb) – Trotz teilweise gegenteiliger Pressemeldungen kommt Spanien nicht aus der Krise. Im ersten Quartal des Jahres 2014 sanken die Preise um 0,2 Prozent und erstmals seit 2009 muß das Land wieder gegen eine Deflation ankämpfen.

Besorgt schauen Brüssels-EU-Politiker nach Spanien, wo die Preise auf breiter Front fallen, was es für das Land schwieriger macht, seine Schulden zu bedienen oder neue Kredite aufzunehmen. Was für uns Verbraucher auf`s erste gut klingt, ist fatal für die spanische Wirtschaft. Denn ein Preisverfall bremst Investitionen und Konsum, weil Unternehmen wie auch Verbraucher auf noch weiter fallende Preise spekulieren.

Als Reaktion erwarten Experten das die Europäische Zentralbank die Eurozone weiter mit Geld fluten könnte, indem sie beschließt, Staatsanleihen aufzukaufen.

In Spanien haben vor allem die Lebensmittel-Discounter an der Preisschraube gedreht und antworteten damit darauf, dass die Kunden immer weniger Geld zur Verfügung haben. Die spanischen Haushaltseinkommen sind seit Beginn der Krise um 10 Prozent zurückgegangen, Beamte mußten auf 5 bis 10 Prozent ihres Gehaltes und auf ihr Weihnachtsgeld verzichten und die Arbeitslosenrate liegt spanienweit immer noch bei 26 Prozent.

Und obwohl die faulen Kredite der Banken weiter zunehmen, 2013 wurden täglich 184 Wohnung oder Immobilien zwangsgeräumt, die Staatsverschuldung inzwischen 94 Prozent beträgt (40 Prozent vor der Krise) und nun auch noch die privaten Autobahnen vor der Pleite stehen – die Mauteinnahmen deckten zuletzt nicht einmal mehr die Zinsen, nachdem Spaniens Autofahrer auf Straßen ausweichen, die nicht gebührenpflichtig sind - und wohl vom Staat mit über 4 Milliraden Euro übernommen werden müssen, verkündet Regierungschef Mariano Rajoy gebetsmühlenartig den demnächst einsetzenden Aufschwung.

 



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links