D  english    espanol
deutschenglishespanol
Dienstag, 15. Oktober 2019
  Anzeigen
 
Startseite
 
 
Lokales
Kurzmeldungen
Freizeit
Wissenswertes
Serie
Essen & Trinken
Gesundheit
 
 
Künstler sehen Lanzarote
Fotogalerie
Veranstaltungskalender
Kleinanzeigen
Immobilien
Ferienhäuser-/ Apartments
Stellenangebote/-gesuche
 
 
Branchenverzeichnis
Leserbriefe
Abonnements nicht möglich
Werbebanner
Impressum
Kontakt
Links
 
 
» Archiv
 
Archivsuche  
 
 
 
Kurzmeldungen

Besitzer “illegaler” Häuser wollen klagen



28-10-2008 Lanzarote (sb) – „Den letzten beißen die Hunde“, dies befürchten die Besitzer von rund 400 Eigenheimen, die ihr Haus erworben hatten, bevor der Oberste Kanarische Gerichtshof die erteilten Baugenehmigungen rückwirkend für nichtig erklärt hatte, weil die bebauten Flächen nicht ordnungsgemäß als Bauland ausgewiesen waren. Nun droht Enteignung und den Gebäuden der Abriss. Kein Wunder also, dass den betroffenen Hausbesitzern angst und bange ist und sie fürchten, teuer erworbenen Besitz quasi über Nacht wieder zu verlieren. Bereits 70 Prozent der Betroffenen haben sich zwischenzeitlich zusammen getan, um in einer Sammelklage den drohenden Schaden abzuwenden, sowie Strafanzeige gegen die Bauträger zu erstatten, denen sie Betrug im großen Stil vorwerfen. Dabei berufen sie sich darauf, dass sie die Grundstücke laut notariellen Kaufverträgen frei von Lasten erworben hatten, obwohl den Verkäufern - also den Bauträgern - bekannt gewesen sein muss, dass die Grundstücke außerhalb des Bebauungsplanes liegen. Die Bauträger wiederum haben zwischenzeitlich ihrerseits schriftlich und unter Androhung von Klagen an die zuständigen Institutionen und Entscheidungsträger appelliert, eine Lösung zum Wohle der Hauskäufer herbei zu führen. Dabei gaben die Bauträger vor, auch im Namen der Baufirmen und Käufer zu agieren, was von den Hauskäufern allerdings vehement zurück gewiesen wurde. Denn diese möchten die Bauträger auf der Angeklagtenbank sitzen sehen und ziehen darüber hinaus in Erwägung, die Inselregierung wegen Untätigkeit zu verklagen. Schließlich, so wird argumentiert, habe es die Inselregierung seinerzeit versäumt, von ihrem Recht Gebrauch zu machen, durch Grundbucheintragung Pfandrechte zu sichern, wodurch ein lastenfreier Verkauf der Grundstücke nicht mehr möglich gewesen wäre. Die Inselregierung wiegelt indes ab und verweist diesbezüglich auf die Zuständigkeit des Bürgermeisteramtes von Yaiza, der alle Betroffenen hätte aufklären müssen. Zur Erinnerung und um den Kreis der Schuldzuweisungen zu schließen: Die “faulen” Baugenehmigungen waren seinerzeit von Yaizas Bürgermeister Reyes erteilt worden. Die Cesar-Manrique-Stiftung, durch die der Stein überhaupt erst ins Rollen kam, hat vorsorglich juristische Schritte gegen eine nachträgliche Legalisierung der betroffenen Immobilien angekündigt.



<- Zurück zu: Archiv  

Lanzarote - Türen & Fenstr aus Aluminium oder PVC
Location Properties - Immobilienmaklerin Stephanie Lehrmann
Anwältin auf Lanzarote - Felicitas Hofacker Tel: 0034 - 630 79 11 56
La Mendoza - Immobilienmaklerin Angelika Oberländer
Restaurant La Puerta Verde - Sehr empfehlenswertes Restaurant im Norden der Insel
Villas Canarias - Immobilienmaklerin Eva Deible-Siegl
Service Team - Handwerks- & Dienstleistungsunternehmen auf Lanzarote
Immobilien auf Lanzarote - Intervalmarketing Klaus Piesch
Lanzarote Arzt -  Dr. Karl Kunze mit 24h Rufbereitschaft unter 0034-928 835 509
Computerberatung auf Lanzarote - Schulung, Kurse, Beratung und Hilfe
UNINEX - Büroservice, Behördengänge und Hilfe für Auswanderer - Andrea Lechtape
Iris Kienzle - Papierkram, Behördengänge, Beantragung NIE-Nummer, Residencia, etc
MANZATEC  - Solar- und Klimaanlagen - Sanitär - Installation - Instandhaltung - Umbau
Jon W. Olsen - Immobilienmakler in Playa Blanca
Deutsche Anwältin mit Sitz auf Lanzarote - Alice Baumann
WTU Canarias - Wir unterstützen Menschen, sich mit Hilfe von Körperarbeit, sowie gemeinschaftlichen und künstlerischen Aktivitäten - innerlich wie äußerlich - wieder aufzurichten.
Pflegedienst, ambulante Pflege, Urlaubspflege, Behandlungspflege und Tagesbetreuung auf Lanzarote
Men at Work - Thorsten Merkt - Fachbetrieb für Heizung und Sanitär sowie  Pool- und Solartechnik
Haría-Lanzarote-Markt-Mercadillo-artesanal-Kunsthandwerksmarkt
The Garden Lanzarote - Gartencenter / Gärtnerei in Tegoyo
Canarias Cosmetics - Aloe Vera Kosmetikprodukte aus Lanzarote
Lanzarote Immobilien - Ines Kampfer - IK-Immobilien in Costa Teguise - Tel: 0034 - 639 81 57 35
Umzüge-Internationale Transporte von und zu den Kanarischen Inseln
Lanzarote - Ferienapartments
Offizielle Tourismusseite Lanzarote - Alles für Ihren Urlaub auf Lanzarote
Ferienwohnungen - Ferienapartments - Villa la Vega Lanzarote

 
© conceptnet
  Startseite  |   Lokales  |  Kurzmeldungen  |  Freizeit  |  Wissenswertes  |  Serie  |  Essen & Trinken  |  Gesundheit  
  Künstler sehen Lanzarote  |  Fotogalerie  |  Veranstaltungskalender  |  Kleinanzeigen  |  Immobilien  |  Ferienhäuser-/ Apartments  |  Stellenangebote/-gesuche  
 Branchenverzeichnis | Leserbriefe | Abonnements nicht möglich | Werbebanner | Impressum | Kontakt | Links